Party Ohrringe

Party Ohrringe

Glitzernder, funkelnder Ohrschmuck ist vereinzelt auch tagsüber zu sehen. Die meisten Damen bevorzugen aber während des Alltags schlichteren Schmuck, zum Beispiel in Form kleiner Ohrstecker oder Creolen. Abends hingegen kommen Party Ohrringe ganz groß raus. Strassverzierungen, Federanhänger und lange Tasseln bis fast zu den Schultern sind hier ebenso zu finden wie Statement Ohrringe im XXL-Format oder große, runde Anhänger in überdimensionaler Größe. Längst sind die Zeiten vorbei, in denen alles gediegen und möglichst unscheinbar sein musste. Auch der Ohrschmuck hat aufgeholt und kann vielen Damen heutzutage nicht mehr opulent genug sein, gerade im Nachtleben. Neben echtem Schmuck aus Echt-Gold oder Platin findet sich auch immer mehr Modeschmuck an den Ohren der weiblichen Partygäste. Dieser ist mittlerweile so gut verarbeitet, dass der Unterschied zwischen echtem und unechtem Schmuck langsam verschwimmt. Aber auch andere hochwertige, jedoch günstigere Materialien wie Edelstahl oder Titan sind mehr und mehr in der Abendgarderobe zu finden. Glücklicherweise gibt es so viel Auswahl an schönen Party Ohrringen, dass die Wahl schwer fällt, sich richtig zu entscheiden. Ob Internet oder stationärer Einzelhandel: die Art von Party Ohrringen scheint schier unendlich.

 

Welche Party Ohrringe passen zu welcher Abendveranstaltung?

 

Disco: Quirlige Tanzmäuse verzichten auch im Club nicht auf auffälligen Ohrschmuck. Da viele Damen in der Disco auf einfarbige Outfits wie ein schwarzes Spaghettiträgerkleid oder einen weißen, edlen Overall setzen, darf der Ohrschmuck gern in allen Farben funkeln. Glitzert das Outfit bereits mit Pailletten, sollte der Ohrschmuck im besten Fall darauf abgestimmt werden.

 

Geburtstagsparty: Es kommt – wie so oft – bei einer Geburtstagsparty darauf an, wer das Geburtstagskind ist und wie alt es wird. Bei einem älteren Geburtstagskind sollten die Party Ohrringe nicht zu stylish und dem Anlass angemessen sein. Je jünger der Gastgeber und die Gäste, desto mehr darf in die Stylingkiste gegriffen werden, das gilt auch für die Preziosen am Ohrläppchen.

 

Abiball: Ein ganz besonderes Ereignis im Leben vieler junger Menschen, weil der Abiball nur ein Mal im Leben stattfindet und gleichzeitig das Ende und den Beginn neuer Lebensabschnitte markiert. Der Ohrschmuck für den Abiball richtet sich in erster Linie nach dem Kleid. Ton in Ton ist eine tolle Kombination, zum Beispiel Ohrringe mit blauen Steinen zu einem Abendkleid in Blautönen. Ansonsten können junge Mädels im jungen Erwachsenenalter im Prinzip alle Farben und Stilrichtungen bei ihrem Ohrschmuck tragen. Ob Gelbgold, Silber, Bronze oder Roségold, ob Vintage-, filigraner oder schlichter Stil: Erlaubt ist, was gefällt!

 

Party Ohrringe Silberfarben schwarze Perlen

Rock-/Pop-Konzert: Echte Rockerprinzessinnen greifen beim Konzert ihrer Lieblingsband zu einem stilechten Outfit aus schwarzem Leder mit vielen Nieten. Die Party Ohrringe fügen sich farblich am besten darin ein. Soll bedeuten, dass sich der Ohrschmuck an der Farbe der Nieten orientieren sollte. Sind die Nieten oder Ösen in Silberfarben gehalten, sollte auch der Ohrschmuck passend dazu sein. Bei Gold ist es genau so. Ist das Konzertoutfit hingegen eher schlicht, darf bei den Ohrringen richtig dick aufgetragen werden. Jeans und weißes T-Shirt auf einem Pop-Konzert werden mit großen Statement Ohrringen zu einem echten Eyecatcher!

 

Theater-/Musical-/Opernbesuch: Gediegener geht es in der Regel in Opern- und Theaterhäusern zu. Neben der entsprechenden Garderobe im Rahmen der Kleiderordnung gehört auch passender Schmuck dazu. Die Ohrläppchen der Damen werden hier bevorzugt mit Perlen geschmückt. Sowohl Perlenohrstecker als auch hängende Ohrringe mit Perlenanhängern werden gern getragen. Am besten ist hier eine Kombination mit passender Perlenkette. Wenn Damen ihren Ohrschmuck und die Kette zusammen als Set kaufen, machen sie für solche Abendveranstaltungen alles richtig.