Hochwertiger Modeschmuck

Hochwertiger Modeschmuck

Fast jede Dame kann sich für Schmuck begeistern. Ob funkelnde Ringe an den Fingern, glitzernde Armbänder als Highlights an den Handgelenken oder große Ketten als echtes Statement am Hals – Schmuck ist mehr als nur schmückendes Beiwerk fürs Outfit. Es drückt Lebensfreude, modisches Interesse und Gespür für richtiges Styling aus, wenn Frau sich mit diversen Preziosen schmückt. Hochwertiger Modeschmuck ist neben Echt-Schmuck ein bewährtes Mittel, um seinen Look wirkungsvoll aufzuwerten. Dabei spielt es keine Rolle, welche Art von Schmuck der Lieblingsschmuck ist. Modeschmuck Ohrringe, Ringe, Ketten, Armbänder, Fußkettchen, Bauchgürtel und mehr sind bei den meisten Damen äußerst populär. Mittlerweile ist hochwertiger Modeschmuck so gut verarbeitet, dass er nur aus geringer Distanz als unechter Schmuck wahrgenommen wird. Ansonsten gibt es eine Vielzahl von Schmuckstücken aus dem Bereich hochwertiger Modeschmuck, der locker mit Echt-Gold oder Echt-Silber mithalten kann. Mit am beliebtesten sind Modeschmuck Ohrringe. Ohrstecker, Ohrhänger aber auch Creolen aus dem Modeschmuckbereich erleben gerade ein echtes Revival. Der größte Vorteil ist sicherlich der günstige Preis. So können alle Damen ihre Ohren mit schönem Ohrschmuck verzieren, auch wenn sie sich keinen Echt-Schmuck leisten können. Ohrschmuck aus diesem Segment gibt es in allen Formen und Farben. Auch Steine, Federn, Quasten und Tasseln werden hier gern verarbeitet. Strasssteine aus Glas oder Kunststoff sind bei solchen Ohrringen sehr häufig zu finden. Auch hier ist die Verarbeitung in der Regel hochwertig und eine gute Alternative zu Diamanten oder Brillanten.

 

Hochwertiger Modeschmuck Vintage Ohrringe Bronzefarben

Hochwertiger Modeschmuck bietet aber nicht nur wegen der günstigeren Preise eine gute Alternative zu Echt-Schmuck. Auch die Designs und die Extravaganz ist hier meist ausgeprägter als bei Echt-Schmuck. So können im Modeschmucksegment oftmals opulentere und extravagantere Designs umgesetzt werden, die im Echt-Schmuck-Segment auf Grund der teuren Materialien praktisch unbezahlbar wären. Ketten oder Armbänder aus Platin in Kombination mit echten Diamanten liegen schnell bei ein paar Tausend Euro. In diesem Preissegment gibt es sicherlich nur wenige potenzielle Käufer, die sich diesen Preis leisten können und diesen dann auch bezahlen wollen. Dasselbe Schmuckstück aus dem Modeschmuckbereich kann (auch mit edler Verarbeitung) bereits unter 50 Euro liegen – je nach Größe, Marke und Materialien. Im Prinzip können auch alle Damen Modeschmuck tragen. Aufpassen sollte man hingegen, wenn man eine Nickelallergie hat. Hier  sind neben Echt-Schmuck auch andere Materialien wie Edelstahl, Titan oder Chirurgenstahl eher zu empfehlen. Kinder müssen nicht zwingend auf Schmuck aus dem Modeschmucksegment verzichten. Wenn jedoch bereits bekannt ist, dass das Kind schon auf Modeschmuck allergisch reagiert hat, sollte ebenfalls auf andere Materialien umgestiegen werden.