Veröffentlicht am von

Welcher Schmuck färbt nicht ab? Alles zu Echt-Gold & Co.

Welcher Schmuck färbt nicht ab? Alles zu Echt-Gold & Co.

 

Es ist schon ärgerlich. Da kauft man bzw. frau sich neuen Schmuck und kaum getragen, färbt der Schmuck auf die Kleidung, die Haut oder Accessoires wie Tücher oder Schals ab. Um solch ein Ärgernis zu vermeiden, sollten sich Damen am besten bereits vor dem Kauf des ersehnten Schmuckstücks die Frage stellen, welcher Schmuck nicht abfärbt. Als Faustregel gilt: Modeschmuck färbt fast immer nach einer gewissen Zeit ab und Echt-Schmuck in der Regel nicht. Modeschmuck Ohrringe färben aufs Ohrläppchen ab, Ketten auf den Hals und den Ausschnitt, Ringe auf die Finger und Modeschmuck Armbänder auf die Handgelenke. Gerade der Kontakt mit Sonne, Hitze, Wasser oder Schweiß beschleunigt das Abfärben bei Modeschmuck noch zusätzlich. Dafür ist Modeschmuck natürlich viel günstiger und daher für jeden und jede erschwinglich. Sollten Sie aber auf ein äußerst hochwertiges Schmuckstück mit langer Lebensdauer setzen, das zudem nicht abfärbt, ist Echt-Schmuck immer die beste Wahl. Gerade Echt-Gold hat neben dem Nicht-Abfärb-Effekt den Vorteil, dass Sie solch ein Schmuckstück in der Regel das ganze Leben begleitet. Später können Sie es an ihre Töchter und Enkel weitervererben. Weil Gold zudem ein knappes Gut und damit limitiert ist, handelt es sich um eine gute Geldanlage, in Schmuck aus Echt-Gold zu investieren. Im Falle des Falles können Sie solchen Schmuck wieder verkaufen und zu Geld machen. Da der Goldpreis in den letzten Jahren stark angestiegen ist, machen Sie mit dem Kauf von echt-goldenem Schmuck auch in puncto Wertanlage nichts verkehrt.

 

Hier meine Zusammenfassung an Schmuck, der nicht abfärbt:

  • Echt-Gold (Gelbgold, Weißgold, Roségold)
  • Sterling-Silber
  • Edelstahl
  • Titan
  • Chirurgenstahl
  • Platin

 

Zum Schluss noch ein Wort zu Steinen: Dass Glas- oder Kunststoffsteine und -anhänger, Zirkonias, echte Edelsteine oder Halbedelsteine abfärben, ist eher unwahrscheinlich. Auch hier gilt: je teurer und hochwertiger die Steine, desto geringer das Risiko fürs Abfärben. Auch Anhänger aus den Bereichen Federn, Quasten oder Bommeln färben in der Regel nicht ab, obwohl sie in den unterschiedlichsten Farben gefärbt werden. Solche Anhänger findet man meist bei günstigem Modeschmuck, zum Beispiel an Modeschmuckketten aus Messing. Sollte hier doch mal eine Quaste abfärben, ist diese wohl mit günstiger Farbe von niedriger Qualität gefärbt worden.

Welcher Schmuck färbt nicht ab? Alles zu Echt-Gold & Co.


Kommentar schreiben
Überschrift
Kommentar