Blog


Der Blog im Ohrring Paradies: Interessante News zu Schmuck, Mode, Schönheit, Lifestyle, Design & mehr!

Veröffentlicht am von

Welcher Schmuck zu roten Haaren? Das passt zu jedem Rot-Ton!

Gesamten Beitrag lesen: Welcher Schmuck zu roten Haaren? Das passt zu jedem Rot-Ton!

 

Trendfarbe Rot! Noch immer gehört Rot zu den beliebtesten Haarfarben. Auch Damen, die von Natur aus nicht mit roten Haaren gesegnet sind, färben sich ihren Schopf in den unterschiedlichsten Rot-Tönen. Von Kupferfarben über einen mittleren Rot-Ton bis zu einem rötlichen Dunkelviolett: Rote Haare sind einfach mega-in und steht im Prinzip jeder Frau. Auch junge Mädels haben den Trend zu rotem Haupthaar längst für sich entdeckt und färben sich ihren Schopf auch in auffälligeren Rot-Tönen wie Rosa oder Pink. Populäre Stars machen es vor und liegen damit voll im Trend. Welcher Schmuck zu roten Haaren und im Speziellen zu den verschiedenen Rot-Nuancen am besten passt, dazu heute mehr. Für mich der Gewinner bei allen Rot-Tönen: Silberfarbener Schmuck. Dieser sieht bei allen Rotschöpfen einfach klasse und immer stimmig aus. Gefallen Ihnen selbst rote Haare und welchen Schmuck finden Sie dazu am besten? Antworten Sie doch im Kommentarfeld unter diesem Text!

 

Hellrot und Kupferfarben

Zu hellroten bis kupferfarbenen Haaren passt silberfarbener Schmuck sowie Schmuck in Roségold am besten. Garniert mit kleinen Steinchen oder Anhängern in Pastellfarben, gehört diese Art von Schmuck definitiv in die Schmuckschatulle jeder Dame mit solcher Haarfarbe. Eher unstimmig wirken bei solch hellen Rot-Tönen sehr grelle Farben wie Neongelb. Vornehme Zurückhaltung mit zarten Pastelltönen passt hier in jedem Fall besser.

 

Mittlerer Rot-Ton bis Rosa/Pink

Auch bei mittleren Rot-Nuancen kommen Silber-Töne sehr gut an. Silberfarbene Ohrringe, Ketten in Silber oder auch Piercings in dieser Farbe stehen Frauen mit diesem Rot-Ton auf dem Kopf. Die derzeit sehr angesagten Rosa- und Pinktöne sind etwas schwieriger zu kombinieren. Neben Silber halte ich auch zurückhaltendes Bronze oder Schmuck aus dem Bereich Schwarz/Anthrazit für geeignet. Alles andere wirkt schnell zu bunt und unübersichtlich. Wer ganz mutig ist, der kann sich auf eine weitere Farbe bei seinem Schmuck (zum Beispiel Anhänger in Blau-Tönen) beschränken. Grundsätzlich aber gilt: je auffälliger und knalliger die Haarfarbe, desto schlichter sollte der Schmuck dazu ausfallen. Zurückhaltende, schlichte Schmuckstücke stehen Damen mit auffällig gefärbtem Schopf am besten und passen zu allen Gelegenheiten.

 

Bordeaux-Rot bis Dunkelviolett

Ein warmes Bordeaux-Rot oder ein freches Dunkelviolett mit rötlichem Stich steht fast allen Frauen, egal ob heller, mittlerer oder dunkler Hauttyp. Daher sind Haarfarben aus diesem Spektrum auch so beliebt. Schmucktechnisch gesehen passt hier neben Silberfarben auch Goldfarben gut dazu. Bunte Federn, Tasseln, Anhänger oder Edelsteine peppen solche Haarfarben noch zusätzlich auf. Auch extravaganter Ohrschmuck mit Edelsteinen in diversen Farbtönen ist hier nicht verkehrt. Amethyst, Bernstein, Topas oder Rhodolith passen allesamt hervorragend zu solchen Haarfarben. Auch türkis-blaue Edelsteine sehen zu dunklem Rot bis Violett einfach traumhaft schön aus. Insgesamt sind Haarfarben aus diesem eher dunkleren, zurückhaltenderen Spektrum einfacher zu stylen als auffälligere Rot-Schöpfe.

Welcher Schmuck zu roten Haaren? Das passt zu jedem Rot-Ton!

Dieser Schmuck passt zu den verschiedenen roten Haarfarben:

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Ohrringe in Silber: ein Klassiker als Must-Have im Herbst

Gesamten Beitrag lesen: Ohrringe in Silber: ein Klassiker als Must-Have im Herbst

 

Warum sind silberfarbene Ohrringe nur so beliebt? Gefühlt ist die Farbe Silber für mich die am häufigsten getragene Schmuckfarbe in Deutschland. Fast jede Dame hat Schmuck in dieser klassischen Farbe in ihrer Schmuckschatulle, wenigstens ein Paar Ohrringe oder einen Ring. Die Erklärung für mich: Silber ist am einfachsten zu kombinieren. Im Prinzip passt die Farbe Silber zu Bekleidung und Accessoires in allen Farben: kräftigen Farben, Neonfarben, Pastellfarben, Schwarz und Weiß, Nude- und Beige-Tönen. Aber auch mit weiterem Schmuck in Gold kann Silber kombiniert werden. Welche Ohrringe in Silber in diesem Herbst besonders hervorstechen und in den großen Modemagazinen momentan ganz oft gezeigt werden, habe ich im heutigen Blog-Artikel für Sie zusammengefasst. Sind Sie Ohrringen in Silber auch so verfallen wie die meisten Fashionistas derzeit? Wie stylen Sie diese am liebsten? Hinterlassen Sie doch dazu einen Kommentar im Kommentarfeld, ich freue mich auf Ihre Antworten!

 

Silber Ohrringe: Klassische Farbe trifft auf klassische Formen

 

Dass Silber die häufigste und beliebteste Schmuckfarbe in Deutschland ist, haben wir geklärt. Der schöne Glanz aber auch matte Silber-Töne haben es einfach den meisten Frauen angetan, weshalb Sie immer und immer wieder zur Farbe Silber greifen. Gerade wenn man schon einige Ketten, Ringe oder Armbänder in Silber im Schmuckkästchen hat, wird dazu passend eben ein Paar Ohrringe in Silber gekauft. In diesem Herbst sind die folgenden Arten von Ohrringen in Silber up to date:

  • Ohrringe in Silber in Tropfenform:

Elegant, feminin, mädchenhaft: Ohrringe in Tropfenform sind einfach bezaubernd und stehen wirklich jeder Gesichtsform. Tropfenförmige Ohrringe in Silber können dabei in diesem Herbst ganz dünn und filigran sein, aber auch mit größerem Anhänger sowie mit Steinchen oder Strass verziert. Sehr schön zu dieser Art von Ohrringen sehen auch silberfarbene Ketten mit einem Tropfenanhänger aus, gerne auch mit einem Stein in Violett oder Türkis. Trés chic!

  • Ohrringe in Silber in runder Form:

Die beliebteste Anhängerform bei Ohrhängern sind in meinem Online-Shop runde Anhänger. Grund: Runde Anhänger gehen einfach immer und passen zu fast allen Gesichtsformen (außer bei runden Gesichtern, hier ist bei allzu großen runden Anhängern Vorsicht geboten). Runde Ohrringe in Silber können dabei im Herbst 2018 über ein filigranes Ornamentmuster, einen keltischen Knoten oder einen Freiraum im Inneren verfügen. Hauptsache, das neue Paar Ohrringe in Silber gefällt der Trägerin und fügt sich in das bereits vorhandene Schmucksortiment nahtlos ein.

  • Ohrringe in Silber mit Perlen:

Noch so ein Klassiker! Ohrringe in Silber mit Perlen erfreuen sich nach wie vor größter Beliebtheit und sind aus dem Schmucksegment einfach nicht wegzudenken. Ob Sterling-Silber, echte Süßwasserperlen, Edelstahl oder alles aus dem Modeschmuckbereich: in diesem Herbst ist alles erlaubt, was gefällt, selbst Multicolor-Perlen in diversen Farbtönen sind zu sehen. Und wer gar nicht genug davon kriegen kann, der kauft am besten gleich ein ganzes Set, bestehend aus Ohrringen in Silber mit Perlen, einer silberfarbenen Kette mit Perlen sowie dem passenden Armband und dem passenden Ring dazu.

Ohrringe in Silber: Ein Klassiker als Herbsttrend 2018!

Die Ohrringe in Silber aus dem Bild können Sie unter folgenden Links finden:

Ohrringe Sonnenform Silber Mandala

Edelstahl Ohrringe orientalisch rund

Ohrringe lang Silber Tropfen filigran

Ohrringe mit Rose Silber romantisch

Ohrringe Silber mit Perle Petrolblau Stern

Ohrringe keltischer Knoten Silber rund

Gesamten Beitrag lesen