Blog


Der Blog im Ohrring Paradies: Interessante News zu Schmuck, Mode, Schönheit, Lifestyle, Design & mehr!

Veröffentlicht am von

Welcher Schmuck zu Senfgelb? Die Do's and Dont's

Gesamten Beitrag lesen: Welcher Schmuck zu Senfgelb? Die Do's and Dont's

 

Seit mehreren Saisons eine der absoluten Trendfarben: Senfgelb! Und das völlig zu Recht. Ist dieser Farbton doch nicht so grell wie Neongelb, aber einen Tick heller und präsenter als Okkerfarben. Dadurch wirkt Kleidung in Senfgelb zwar modisch und freundlich, aber nicht zu auffällig oder schrill. Weiterer Vorteil: Senfgelb lässt sich gut kombinieren, besonders mit eher zurückhaltenden Farben wie Grau, Schwarz oder Dunkelbraun. Echte Fashionistas wollen bei ihrem Styling alles richtig machen und deswegen wissen, welcher Schmuck zu Senfgelb am bestens passt. Daher im heutigen Blog-Artikel alles zu den Do's & Dont's in Bezug auf die richtigen Schmuckstücke, um bei Senfgelb nicht daneben zu liegen. Denn auch dieser Farbton hat seine Tücken beim Styling. Besitzen Sie selbst Kleidungsstücke, Schuhe oder Accessoires in Senfgelb und welchen Schmuck bevorzugen Sie dazu? Hinterlassen Sie doch einen Kommentar dazu im Kommentarfeld unter diesem Text – ich freue mich auf weitere Anregungen!

 

Die Do's

Die beiden besten Kombipartner im Schmuckbereich für Senfgelb sind: Gelbgoldfarben und Bronzefarben! Gelbgold greift den gelblichen Stich auf, Bronze übt sich dafür in vornehmer Zurückhaltung. Dann erhält das intensive Senfgelb den Vortritt. Bei beiden Schmuckfarben gilt: Bleiben Sie entweder bei gelbgoldfarbenem oder bronzefarbenem Schmuck, ein Mix ist hier schwierig. Tragen Sie beispielsweise zu einem Sommerkleid in Senfgelb eine goldfarbene Kette, goldfarbene Ohrringe sowie goldene Armbänder und Ringe. Im Winter passt zu einem senfgelben Schal, senfgelber Mütze und Handschuhen am besten ein schönes Paar Ohrringe in Bronzefarben oder eine bronzefarbene Kette, gern über einen hellen Rollkragenpullover getragen. Toll im Sommer und Frühling: eine trendy Sonnenbrille mit goldenem oder bronzefarbenem Gestell – ein echtes Highlight in Kombination mit Senfgelb!

 

Die Dont's

Vermeiden Sie von den Metallfarben her wenn möglich Roségold und Silber zu Senfgelb. Das beißt sich und sieht alles andere als stimmig aus. Auch bei Steinen, Anhängern, Federn, Quasten und Tasseln sollten Sie eher auf schlichte Farbtöne wie Schwarz oder Anthrazit setzen. Ebenfalls ein No-Go zu Senfgelb: Schmuck in Neonfarben. Grelle Farben wie Neongelb, Neonpink oder Neongrün sehen zu Senfgelb zu bunt und unpassend aus. Was in manchen Fällen noch geht, sind schmeichelhafte Pastelltöne plus Senfgelb. Ein kleiner Anhänger in einem pastelligen Hellblau, Rosa oder Mintgrün kann an einer Kette zu senfgelber Kleidung noch gut aussehen. Allerdings sollten hier auf keinen Fall noch mehr Farbtöne miteinander kombiniert werden. Lassen Sie der Farbe Senfgelb den Vortritt und halten Sie sich bei allen Kombipartner farblich am besten zurück, so kann mit dem richtigen Styling nichts schiefgehen.

Welcher Schmuck zu Senfgelb? Die Do's and Dont's

Diese Ohrringe passen zu Senfgelb:

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Welcher Schmuck zu rotem Kleid? 3 Antworten

Gesamten Beitrag lesen: Welcher Schmuck zu rotem Kleid? 3 Antworten

 

Rote Kleider sind zugegebenermaßen ein wenig auffälliger, versprühen aber jede Menge Weiblichkeit, Modemut und Extravaganz. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie zu einem roten Abendkleid, einem Spaghettiträgerkleid für den Sommer oder einem klassischen Etuikleid greifen: Ein Kleid in Rot schreit immer nach "Hier bin ich". Ebenfalls ein Hingucker sollte bei solch einem Outfit der richtige Schmuck sein. Welcher Schmuck zum roten Kleid am besten passt, lesen Sie im heutigen Blog-Artikel. Meine Favoriten zum roten Kleid: Schmuck in Gold, Schmuck in Silber, Schmuck in Rot-Tönen. Besitzen Sie selbst ein rotes Kleid und wenn ja, welchen Schmuck tragen Sie dazu am liebsten? Goldfarben, Silberfarben, Töne in Rot oder etwas ganz anderes? Hinterlassen Sie gern eine Antwort unter diesem Artikel.

 

Schmuck in Gold

Der perfekte Partner für ein rotes Kleid: goldfarbener Schmuck. Ob eine oder mehrere filigrane Halsketten, ein schönes Armband aus Messing oder goldfarbene Ringe an jeder Hand – Schmuck in Gold passt definitiv zu allen roten Kleidern, egal ob es sich um hellrote, knallrote oder bordeauxfarbene Kleider handelt. Besonders edel: lange, goldfarbene Ohrringe zu einem roten Hemdblusen- oder Spaghettiträgerkleid. Auch Creolen in Gold sehen zu solchen Kleidern hervorragend aus. Zu einem rotfarbenen Etuikleid sehen Ohrstecker in Gold fabelhaft aus, gern auch mit kleinen Diamanten oder anderen Glitzer-Steinen verziert. Auch sehr stylish: eine Sonnenbrille mit goldfarbenen Akzenten, zum Beispiel an den Bügeln. Solche Brillen mit goldigen Highlights lassen jedes rote Hippiekleid im Sommer noch mehr erstrahlen.

 

Schmuck in Silber

Fast genauso gut wie goldfarbener Schmuck passt Schmuck in der klassischen Farbe Silber zu einem Kleid in Rot. Silberfarbene Akzente können Sie hier zum Beispiel mit einem Bettelarmband oder einem schicken Armreif setzen. Dem eleganten Abendkleid oder der großen Ballrobe in Rot werden große, auffällige Ohrringe in Silber gerecht. Ob Sie hier auf Statement Ohrringe, Chandelier Ohrringe oder tropfenförmige Ohrringe setzen, bleibt dem eigenen Geschmack überlassen. Besonders gut passt silberfarbener Schmuck zur Nuance Dunkelrot, oft auch als Weinrot oder Bordeaux zu sehen. Dazu sehen alle Silbernuancen super aus, vor allem aber Antik-Silber. Hier gibt es mittlerweile eine riesige Auswahl an Schmuck, von Ketten, Ohrringen, Armbändern, Fußketten bis zu Ringen in Antik-Silber.

 

Schmuck in Rot-Tönen

Der Knaller-Tipp schlechthin für ein rotes Kleid: Bleiben Sie in derselben Farbfamilie und greifen Sie zu Schmuck in Rot-Tönen! Hier ist es sogar möglich, verschiedene Rot-Töne miteinander zu mixen. So können Sie zu einem dunkelroten Kleid eine Kette aus Koralle tragen, die auf Grund ihrer leuchtenden Farbe sogleich jede Menge Blicke auf sich zieht. Ebenfalls passend zum roten Kleid: Schmuck in Roségoldfarben. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie zu Modeschmuck oder Echt-Gold greifen – erlaubt ist, was gefällt! Kleine Ohrringe in Roségold passen genauso gut zu einem roten Kleid wie eine schöne Kette oder ein stilechtes Armband. Absoluter Trend momentan: filigrane Ringe an jedem Finger. Mit solchen Ringen in der Farbe Roségold in Kombination mit einem roten Kleid avancieren Sie zur echten Trendsetterin.

Welcher Schmuck zu rotem Kleid? Goldfarben, Silberfarben, Rottöne!

Diese Ohrringe passen zu einem roten Kleid:

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Die Trendfarbe 2020 heißt "Classic Blue" – das passt dazu!

Gesamten Beitrag lesen: Die Trendfarbe 2020 heißt "Classic Blue" – das passt dazu!

 

Nach dem aparten Farbton "Living Coral" als Trendfarbe des ausgehenden Jahres können wir uns im neuen Jahr auf einen mindestens ebenso schönen wie vielseitigen Farbton freuen: Classic Blue heißt die Trendfarbe, die im Jahr 2020 deutliche Farbakzente setzen wird. Dieser klassische Blauton strahlt nicht nur eine große Portion Beruhigung aus, sondern lässt sich auch auf verschiedenste Weisen kombinieren. Welche Looks im Mix mit Classic Blue am besten aussehen, dazu mehr im heutigen Blog-Artikel. Zunächst einmal gilt es zu klären, ob Sie die Trendfarbe 2020 allover oder nur dezent einsetzen wollen. Ein Outfit komplett im klassischen Blau ist absolut machbar, denn diese Farbe ist so dankbar, trägt nicht auf und sieht auch im Komplett-Look stylish und nicht übertrieben aus. Ein Overall oder ein langes Kleid in Classic Blue gehen also auf jeden Fall. Ansonsten ist der klassische Blauton ein wunderbarer Kombinationspartner. Zu Jeanshosen oder Röcken in diversen Blautönen sehen Oberteile in Classic Blue immer passend aus. Aber auch Hosen oder Röcke in Classic Blue lassen sich zu anderen Blautönen super kombinieren. Ebenfalls toll zur Trendfarbe 2020: Rottöne sowie Schwarz und Weiß.Die Trendfarbe 2020 heißt Classic Blue: Das passt super dazu!

Auch vor Accessoires macht der tolle Blauton nicht Halt: Taschen, Rucksäcke, Schals, Mützen, Handschuhe und vieles mehr wird im kommenden Jahr in Classic Blue erstrahlen. Wer also nur geringe Farbakzente setzen will, der greift eher zu Accessoires statt zu Bekleidung. Weiterer Pluspunkt: Classic Blue passt zu allen Haar- und Augenfarben, das heißt, bei diesem Trend kann wirklich jede Dame mitmachen. Schmucktechnisch passen die Klassiker Gold und Silber am besten zu Classic Blue. Eine Tunika, ein Pullover oder eine Bluse in der Trendfarbe werden mit langen Ketten oder runden Ohrringen in Silber oder Gold super aufgewertet. Auch Ringe oder Armbänder in den beiden klassischen Schmuckfarben passen super zu Classic Blue. Geometrische, längliche sowie runde Formen sind derzeit sehr modern und passen toll zum neuen Trendfarbton. Oder probieren Sie blaue Ohrringe zur neuen Trendfarbe, auch das kann mit unterschiedlichen Blautönen super aussehen. Von Bronze, Anthrazit oder Roségold würde ich bei diesem Blauton eher abraten. Beschränken Sie sich besser auf Schmuck in den Farben Gold oder Silber, wenn Sie Classic Blue tragen.

Gesamten Beitrag lesen