Blog


Der Blog im Ohrring Paradies: Interessante News zu Schmuck, Mode, Schönheit, Lifestyle, Design & mehr!

Veröffentlicht am von

Schmuck, den jede Frau haben sollte: Alles zu modernen Klassikern

Gesamten Beitrag lesen: Schmuck, den jede Frau haben sollte: Alles zu modernen Klassikern

 

Trends kommen und gehen. Das gilt sowohl für den Mode- als auch für den Schmuckbereich. Dennoch gibt es auch in diesem Segment zeitlose Klassiker, die nie aus der Mode kommen. Es handelt sich schlichtweg um Schmuck, den jede Frau haben sollte. Doch welche Klassiker zählen dazu? Für mich sind das vier zeitlose Klassiker, die bestimmt auch in 100 Jahren noch getragen werden können: die klassische Perlenkette, runde Creolen Ohrringe, schlichter Ohrschmuck sowie schöne Bettelarmbänder. Fallen Ihnen noch weitere Klassiker aus dem Schmuckbereich ein? Welche Schmuckstücke zählen für Sie persönlich zum Schmuck, den jede Frau haben sollte? Hinterlassen Sie doch Ihre Antwort im Kommentarfeld unter diesem Artikel.

 

Perlenkette

Ein absoluter Klassiker, der niemals aus dem Schmucksegment wegzudenken sein wird, ist die Perlenkette. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie zu echten oder künstlichen Perlen aus Glas oder Kunststoff greifen. Auch farblich ist mittlerweile alles erlaubt, von weißen/perlmuttfarbenen Perlen über bunte Perlen in allen Farben des Regenbogens. Perlenketten werden gern sehr halsnah getragen, aber auch längere Perlenketten ab einer Länge von ca. 60 cm sind gern gesehen. Diese werden häufig gedoppelt und über einem Rollkragenpullover, ein Abendkleid oder ein schlichtes Shirt getragen. Mit dem Klassiker Perlenkette machen Sie im Prinzip zu keinem Outfit irgendetwas verkehrt!

 

Creolen Ohrringe

Für mich ebenfalls ein absolutes Must-Have in der Schmuckschatulle jeder Dame sind Creolen Ohrringe. Ob Sie auf klassische Creolen mit kleinem oder großem Durchmesser setzen, auf schmale, filigrane Creolen oder auf Creolen mit kleinen Steinchen verziert: Creolen gehen immer und passen zu jedem Look. Zu den Creolen Ohrringen zählen auch Hängeohrringe mit rundem Creolenverschluss. Erlaubt ist hier, was gefällt. Ob kleine Anhänger oder XXL-Anhänger: Creolen Ohrringe mit Klappcreolenverschluss sind so beliebt, weil sie über einen stabilen, komplett verschließbaren Verschluss in runder Form verfügen, der sich nicht in den Haaren oder der Kleidung verheddern kann. Diese Art von Verschluss ist auch für mich der Favorit und gefällt mir persönlich besser als Ohrstecker- oder Ohrhakenverschlüsse.

 

Schlichter Ohrschmuck

Wem Creolen zu auffällig oder groß sind, dem ist als Klassiker auf jeden Fall schlichter Ohrschmuck zu empfehlen. Greifen Sie zu kleinen Ohrsteckern mit Perle, kleinem Glitzerstein oder Blümchen. Oder Sie nehmen schlichte Ohrhänger aus Edelstahl oder Platin. Solcher Ohrschmuck wirkt immer dezent und zurückhaltend und passt deswegen zu jeder Gelegenheit. Ebenfalls eher schlicht wirkt Ohrschmuck in der Farbe Bronze. Diese Art von Schmuck ist am besten für Damen geeignet, die sich zwar schmücken und Ihr Outfit aufpeppen, mit Ihrem Schmuck aber nicht allzu sehr im Mittelpunkt stehen wollen.

 

Bettelarmband

Ebenfalls ein zeitloses Schmuckstück, das jede Frau haben sollte, das aber zugegebenermaßen ein wenig Geschmackssache ist: das Bettelarmband. Meist in Silberfarben gehalten, bei den Materialien aus Messing, Weißgold, Edelstahl oder Sterling Silber, peppt dieser Klassiker ebenfalls jede Art von Kleidung auf. Als Anhänger ist hier schlichtweg alles denkbar, von Herzen über abstrakte Motive, Tiermotive, Sonne, Mond und Sterne, Sternzeichenanhänger aber auch Glitzersteinchen. Der Vorteil dieses Schmuckstücks: Wenn Sie ein Bettelarmband tragen, brauchen Sie keine Ringe mehr. Ein Bettelarmband reicht in der Regel immer, um die Hand zu schmücken. Wen Ringe stören, dem ist stattdessen auf jeden Fall ein Bettelarmband zu empfehlen.

Schmuck, den jede Frau haben sollte: Alles zu modernen Klassikern

Gesamten Beitrag lesen