Bunte Rucksäcke – die perfekten Begleiter zu tr...

Veröffentlicht am von

Bunte Rucksäcke – die perfekten Begleiter zu trister Herbstmode

Bunte Rucksäcke – die perfekten Begleiter zu trister Herbstmode

 

Sobald die letzten warmen Spätsommertage vorüber sind, zeigt sich die Herbstmode wieder in denselben langweiligen, eintönigen Farben. Obwohl uns in diesem Herbst mit den Trendfarben Bordeaux, Camel und Violett eine schöne Auswahl an trendy Farbtönen zur Verfügung steht, bestimmen nun doch wieder die Farben Grau, Schwarz und Braun den Street-Look. Was würde da besser passen, als den grauen Einheitsbrei mit bunten Rucksäcken zu durchbrechen! Ein Glück, dass Accessoires momentan in allen Farben des Regenbogens daherkommen. Das bezieht sich nicht nur auf Rucksäcke, sondern auch auf Taschen, Haarspangen, Handschuhe und Schals. Wer modemutig genug ist, der kombiniert nicht nur einen bunten Rucksack zu seiner schlichten Herbstmode, sondern greift auch zu anderen Accessoires in Knallfarben. Da dürfen auch verschiedene Farben dran kommen, Hauptsache, der graue Herbstlook wird ein bisschen aufgepeppt und damit etwas fröhlicher und weniger trist!

 

Einfarbige Mäntel: Buntes Highlight am Rücken

 

Die meisten Damen greifen im kalten Herbst zu einem Mantel in Beige, Schwarz, Grau oder Braun. Das ist auch völlig in Ordnung, zumal diese Farben sehr einfach zu kombinieren und zu stylen sind. Aufwerten können Fashionistas einen einfarbigen Mantel in einer eher gedeckten Farbe sofort mit einem bunten Rucksack als echtes Highlight am Rücken. Dabei spielt es eigentlich keine Rolle, zu welcher Farbe und welchem Material Sie greifen. Ob Canvas, Leder, Kunstleder, ob glatt oder mit Steppung: Rucksäcke in Knallfarben wie Gelb oder Pink sind derzeit mega-angesagt und kommen in allen Farbtönen daher. Ich selbst habe zu meinem beigen Herbstmantel diverse Rucksackfarben ausprobiert und muss sagen, dass mir ein Rucksack in Rot und ein Rucksack in Orange am besten dazu gefallen.

 

Make-up in Knallfarben: Bunte Rucksäcke als Begleiter

 

Das Gute an bunten Rucksäcken ist momentan nicht nur der Aspekt, dass sie einen schlichten Mantel so rasch wirkungsvoll aufwerten können, sondern auch, dass sie super zum stark angesagten Make-up in Knallfarben passen. Wie wäre es mit einem kirschroten Rucksack zu knallroten Lippen? Oder einem türkisfarbenen Rucksack zu türkisfarbenem Lidschatten? Das finde ich einfach besonders schön, wenn die Farbe des Rucksacks oder der Handtasche mit dem Make-up korrespondiert. Aber auch mehrere Farben untereinander zu stylen, kann wirkungsvolle Effekte auslösen, solange es nicht zu bunt wird.

 

Bunter Rucksack: Jeans effektvoll aufwerten

 

Zum Abschluss noch ein Wörtchen zum Thema Jeans. Eine für mich persönlich hervorragende Möglichkeit, Jeansjacken, -hosen oder -westen wirkungsvoll aufzupeppen, ist die Kombination mit einem bunten Rucksack. So tragen Sie zwar das Highlight am Rücken, sind aber durch eine zurückhaltende Jeanshose dennoch nicht overdressed, auch in diesem Herbst nicht. Egal, welche Waschung Sie bei Jeans bevorzugen: Jeans sind ein überaus einfacher Kombinationspartner und passen zu bunten Rucksäcken in allen Farben. Gern können Sie zu anderen Blautönen greifen oder einen Rucksack in knalligen Farben wie Rot, Orange oder Pink zu Ihrer Lieblingsjeans kombinieren.

Bunte Rucksaecke: Stylishe Begleiter zu trister Herbstmode!

Die Rucksäcke aus der Graphik finden Sie hier:

Gelber Rucksack aus Bio-Baumwolle mit schwarzer Spitze

Pinker Rucksack aus Bio-Baumwolle mit Borte

Oranger Rucksack aus Bio-Baumwolle mit schwarzer Spitze

Dunkelgrüner Rucksack aus Bio-Baumwolle groß


Kommentar schreiben
Überschrift
Kommentar