Beiträge zum Thema: stylingtipps

Blog


Der Blog im Ohrring Paradies: Interessante News zu Schmuck, Mode, Schönheit, Lifestyle, Design & mehr!

Veröffentlicht am von

Maximal 5 Schmuckstücke tragen: Update für überholte Stylingregeln

Gesamten Beitrag lesen: Maximal 5 Schmuckstücke tragen: Update für überholte Stylingregeln

 

Wer kennt sie nicht, vermeintlich allgemein gültige Moderegeln wie "Niemals Pink und Rot kombinieren", "Entweder Dekolletee oder Bein zeigen" oder der Klassiker "Keine Uhr zum Abendkleid". Viele dieser (gefühlt) teilweise hunderte Jahre alten Stylingregeln sind jedoch längst überholt. Dazu gehört auch eine meiner liebsten überholten Schmuckregeln: "Niemals mehr als 5 Schmuckstücke gleichzeitig tragen". Warum diese alte Stylingregel mittlerweile so was von überholt ist und was stattdessen in der heutigen Zeit gilt, erfahren Sie in diesem Blog-Posting. Wie ist das mit Ihnen: Halten Sie sich immer an konventionelle Stylingregeln oder setzen Sie Ihre eigenen? Welche anderen Stylingregeln sind für Sie völlig aus der Zeit gefallen? Welche Stylingregel besitzt aber für Sie selbst eine lebenslange Gültigkeit? Schreiben Sie doch Ihre Antwort in das Kommentarfeld unter diesen Artikel, ich bin neugierig, wie meine Leserinnen zum spannenden Thema "Styingregeln" stehen!

 

Individualität: Eigene Schmuckregeln für die Fashionista von heute

 

Früher galt: "Maximal 5 Schmuckstücke tragen" und diese immer in derselben Farbe, also zum Beispiel ausschließlich Schmuck in Silber. Heutzutage hingegen gilt: Erlaubt ist, was gefällt! Bin ich froh, dass sich die Zeiten geändert haben. Natürlich können Damen mehr als 5 Schmuckstücke tragen, sogar unterschiedliche Farben miteinander mixen. Auch Gold und Silber können Sie ganz hervorragend zusammen tragen, wie ich bereits in meinem früheren Blog-Artikel Gold und Silber gleichzeitig tragen – das sollten Sie beachten ausgeführt habe. Heute läuft einfach der Mode- und Schmuckbereich deutlich unkonventioneller, lockerer und entspannter ab als früher. Da werden nicht nur verschiedene Farben und Materialien gemixt, sondern gern auch diverse Stile miteinander kombiniert. Für Schmuck gilt dabei umso mehr: Bleiben Sie Ihrem eigenen Stil treu, unterstreichen Sie mit Schmuck Ihre Persönlichkeit und es ist egal, ob Sie nun drei, fünf oder sieben Schmuckstücke ausführen. Abends können Fashionistas dabei so richtig zulangen, aber auch tagsüber können Sie zum Beispiel mehrere filigrane Ketten in Gold, Silber und Roségold mixen und dazu noch Ringe, Armbänder und Ohrringe tragen. Warum auch nicht? Nicht kleckern, sondern klotzen ist angesagt, was sich zum Beispiel auch im aktuellen Trend des Statement-Schmucks widerspiegelt. Und wer sich bei der Kombination unterschiedlicher Schmuckfarben nicht ganz sicher ist, der bleibt einfach in einer Farbfamilie, also trägt beispielsweise ausnahmslos Schmuck in Gelbgold zum Street-Look. Dabei gilt: je schlichter und einfarbiger das Outfit gehalten ist, desto tiefer kann in die Schmuckschatulle gegriffen werden. Will heißen: ein dezentes Alltagsoutfit in Schwarz, Weiß, Beige oder Jeans-Tönen wird durch mehr als fünf Schmuckstücke garantiert goldrichtig aufgewertet. Und wer von funkelndem Bling-Bling gar nicht genug bekommt, der kombiniert auch noch einen glitzernden Gürtel, eine Tasche mit Strass-Applikationen oder Stiefel mit Nieten zum Outfit. Es lebe die Individualität!

Maximal 5 Schmuckstücke tragen: Update für überholte Stylingregeln

Die Ohrringe auf dem Bild können Sie hier online shoppen:

Ohrringe Silber mit großer Blume Dunkelblau

Chandelier Ohrringe Silber mit Perlen Perlmutt

Ohrringe Sonnenform Silber Mandala

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Rock mit Punkten: 3 super Styling-Tipps

Gesamten Beitrag lesen: Rock mit Punkten: 3 super Styling-Tipps

 

Raten Sie mal, was ist einer der beliebtesten Prints für Damenröcke? Richtig, Punkte in sämtlichen Größen und Farben. Ob große Punkte oder kleine Polka Dots: Punktemuster sind einfach immer en vogue und stehen schon kleinen Mädchen einfach hervorragend, aber auch Damen mittleren und reiferen Alters. Der blaue Rock mit weißen Punkten aus meiner eigenen Kollektion gefällt mir so gut, dass ich einfach einen eigenen Blog-Artikel mit diversen Kombinationsmöglichkeiten dazu schreiben musste. Für mich sind die Top-3-Styling-Tipss für einen Rock mit Punkten: einfarbige Oberteile aus derselben Farbfamilie, Oberteile mit Muster im Muster-Mix sowie Westen in sämtlichen Farben. Besitzen Sie selbst auch einen oder mehrere Röcke mit Punkten und wenn ja, was tragen Sie am liebsten dazu? Sind Sie eher ein Fan von Muster-Mixen oder lassen Sie es ruhig angehen mit einfarbigen Oberteilen? Schreiben Sie doch dazu Ihre Antwort in das Kommentarfeld unter dieses Blog-Posting, ich lasse mich gern von weiteren Stylingmöglichkeiten überraschen!

 

Unifarbene Oberteile aus einer Farbfamilie

 

Auf Nummer Sicher gehen Sie in jedem Fall, wenn Sie zum Rock mit Punktemuster ein eher schlichtes, einfarbiges Oberteil tragen. Ob Top, Bluse, Cardigan oder Pullover: mit einem zurückhaltenden Oberteil machen Sie bei einem gepunkteten Rock garantiert nichts verkehrt. Am besten eignen sich hier Oberteile aus derselben Farbfamilie. Der blaue Rock mit weißen Punkten sieht zum Beispiel zu einem türkisfarbenen T-Shirt oder einem dunkelblauen Cardigan ganz apart aus. Aber auch Oberteile in Kontrastfarben (Color-Blocking) können ganz hervorragend zu Röcken mit Pünktchen-Prints aussehen! Das würde zu diesem Rock ein Oberteil zum Beispiel in den Farben Rot, Pink oder Orange bedeuten.

 

Oberteile mit Muster: Wilder Mix mit Pfiff

 

Überaus angesagt sind nach wie vor Muster-Mixe, das beschränkt sich nicht nur auf Punkte. Blumen, Animal-Prints, Paisley-Muster oder Streifen können untereinander kombiniert werden, aber nur, wenn sie aus derselben Farbfamilie stammen. Unterschiedliche Muster und dazu noch in diversen Farben – das ist nur Styling für Profis, weil es schnell zu bunt und unübersichtlich aussehen kann. Deswegen kann der blaue Rock mit weißen Punkten aus meiner eigenen Kollektion beispielsweise ausgzeichnet mit einer blau-weiß-gestreiften Bluse oder einem blauen Top mit Paisley-Muster kombiniert werden. Farblich ist somit ein toller Muster-Mix innerhalb derselben Farbfamilie geblungen. Auch eine geblümte Bluse in Blau-Tönen würde klasse zu diesem Rock aussehen. Probieren Sie es doch selbst mal aus und lassen Sie sich von diesen Muster-Mix-Optionen beim nächsten Blick in Ihren Kleiderschrank inspirieren!

 

Westen: Styling-Allrounder zum Rock mit Punkten

 

Eine völlig zu Unrecht unterschätze Möglichkeit, Röcke mit Punkten stilsicher zu kombinieren, sind Westen. Jetzt im kommenden Winter sind Fellwesten (aus Echt- oder Kunstfell) sowie Westen aus Wolle eine bezaubernde Möglichkeit, einem Rock mit Punkten den letzten Schliff zu verleihen. Im Sommer kann die Weste aus leichteren Materialien wie dünnem Leder, zartem Chiffon oder leichter Baumwolle sein. Ganz modern sind derzeit auch Westen mit Fransen-Elementen oder mit Spitzenborten. Weil der blaue Rock mit weißen Punkten ebenfalls Spitze enthält, ist das eine tolle Kombinationsmöglichkeit!

Rock mit Punkten: 3 super Styling-Tipps

Die Artikel auf dem Bild finden Sie hier:

Blauer Rock mit weißen Punkten, Rüsche und Spitze

Dunkelblaue Tasche aus Bio-Baumwolle mit weißer Spitze

Hellblauer Shopper aus Bio-Baumwolle mit Spitze

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Modeschmuck Ohrringe Blau: Die Top 3 Stylingtipps

Gesamten Beitrag lesen: Modeschmuck Ohrringe Blau: Die Top 3 Stylingtipps

 

Modeschmuck Ohrringe in Blau sind einfach mega-beliebt, und das auch ganz zu Recht, wie ich finde. Sie sind nicht nur schön anzusehen, sondern auch besonders dankbare Kombinationspartner. Denken Sie nur an Jeans in Blau-Tönen: im Prinzip können Damen dazu Ohrringe in sämtlichen Blau-Tönen tragen. Blau in Blau finde ich in Kombination einfach am zauberhaftesten, aber auch das Gegenteil geht: Modeschmuck Ohrringe in Blau können auch ganz hervorragend zu Mode, Accessoires oder anderem Schmuck in Kontrastfarben getragen werden. Das geht mit einer roten Kette los und hört mit einem orangefarbenen Blazer auf. Erlaubt ist, was gefällt! Auch andere Farbkombinationen mit blauen Ohrringen sind selbstverständlich denkbar. Wie stylen Sie selbst Ihre Modeschmuck Ohrringe in Blau am liebsten und haben Sie Ihr persönliches Lieblingspaar aus dem Ohrring Paradies bereits gefunden? Hinterlassen Sie doch Ihre Antwort im Kommentarfeld unten!

 

Modeschmuck Ohrringe in Blau: Super mit weiterem blauem Schmuck

 

Blaue Ohrringe lassen sich am besten zu weiterem Schmuck in dieser schönen Farbe (übrigens die Lieblingsfarbe der Deutschen) stylen. Probieren Sie doch zu türkisfarbenen Ohrringen eine Kette, ein Armband oder verschiedene Ringe in Türkis. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie zu Echt- oder Modeschmuck greifen, denn den Unterschied erkennt man erst beim genaueren Hinsehen. Kombinieren Sie am besten Dunkelblau mit Dunkelblau und Pastellblau mit Pastellblau. Aber auch Blau-Töne untereinander sind im Schmuckbereich sehr einfach miteinander zu kombinieren.

 

Blaue Ohrringe zu blauer Kleidung: Überaus stilsicher

 

Eine besonders stilsichere und von vielen Damen bevorzugte Kombination sind blaue Ohrringe zu blauer Bekleidung. Dabei kommen nicht nur die bereits angesprochenen Jeanshosen zum Einsatz. Auch Oberteile, Kleider oder Röcke aus anderen Stoffen in Blau-Tönen werden durch blaue Ohrringe wirksam aufgepeppt und zeugen von großem Stilbewusstsein. Wer mag, der kombiniert auch hier diverse Blau-Nuancen miteinander und kann dabei eigentlich nichts falsch machen. Dunkelblaue Ohrringe können sehr effektvoll zu hellen Jeans-Nuancen aussehen, aber auch hellblaue Ohrringe passen super zu dunkelblauer Bekleidung.

 

Modeschmuck Ohrringe in Blau: Mit blauen Accessoires unschlagbar

 

Auch farblich passende Accessoires in Blau sehen einach klasse aus zu Ohrringen in Blau. Ob geräumige Taschen in Blau, kleine Clutches oder große Rucksäcke in Blau: sie allen passen ganz wunderbar zu Ohrringen in Blau. In diesem Zusammenhang möchte ich Ihnen insbesondere die schöne Tasche in Blau mit Spitze aus meiner Kollektion aus der Graphik unten ans Herz legen – ein echtes Einzelstück, von mir selbst genäht und einfach der perfekte Begleiter für Ohrringe in Ihrer Lieblingsfarbe! Also am besten gleich dazu bestellen bei Ihrem Einkauf blauer Ohrringe im Ohrring Paradies!

Modeschmuck Ohrringe blau online kaufen: Jetzt im Ohrring Paradies bestellen!

Die blauen Artikel aus der Graphik finden Sie hier:

Ohrringe Silber mit großer Blume Dunkelblau

Hochwertige Ohrringe Gold blaue Blüten

Dunkelblaue Tasche aus Bio-Baumwolle mit weißer Spitze

Hellblauer Shopper aus Bio-Baumwolle mit Spitze

Blaue Ohrringe mit Blumen und Perlen

Blauer Rock mit weißen Punkten, Rüsche und Spitze

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Diese 3 Ohrringe lassen Sie sofort jünger aussehen

Gesamten Beitrag lesen: Diese 3 Ohrringe lassen Sie sofort jünger aussehen

 

Es gibt zahlreiche Tipps und Tricks in Mode- und Beautymagazinen, wie Damen reiferen Alters in Sekundenschnelle jünger aussehen können. Das betrifft (zum Glück) nicht eine Behandlung beim Schönheitschirurgen mit Injektionen, sondern in der Regel simple Stylingtipps, die ganz ohne Schmerzen und Risiken umsetzbar sind. Jugendliche Kleidung, jüngeres Make up, Accessoires und auch Schmuck können gezielt eingesetzt werden, um einer älteren Dame ein paar Jährchen wegzuschummeln. Im Ohrringbereich sind es dabei drei Arten von Ohrringen, die das eigene Alter um Jahre oder sogar Jahrzehnte reduzieren können: Große Kreolen, Roségold Ohrringe und Ohrringe in Knallfarben! Finger weg von altbackenem Vintage Schmuck in Bronze oder Ohrringen mit Perlen. Diese lassen die meisten Damen sofort älter aussehen, als sie eigentlich sind. Das gilt jedoch nicht für jüngere Mädels, die eigentlich alles tragen können, was sie wollen. Was sind Ihre Tricks, um ein wenig jünger auszusehen? Greifen Sie dabei auch zu bestimmtem Schmuck? Hinterlassen Sie doch dazu eine Antwort im Kommentarfeld unter diesem Blog-Beitrag!

 

Tipp 1: Große Kreolen

 

Der ultimative Tipp schlechthin: Große Kreolen sind in keinster Weise nur etwas für Mädchen oder Girlies. Auch ältere Damen dürfen gerne zu dieser Art von Ohrringen greifen, und dabei auch ganz große Kreolen im XXL-Format tragen. Ob Silber, Roségold, Bronze oder Gelbgold: farblich dürfen reifere Damen mit silbergrauem oder auch weißem Haar XXL-Kreolen in sämtlichen Schmuckfarben tragen, vorausgesetzt, die Kreolen harmonieren mit dem restlichen Schmuck. Große Kreolen versprühen sogleich eine jugendliche Leichtigkeit, gepaart mit femininer Eleganz und einer Portion Frechheit. Wer jünger aussehen will und dabei mit seinem Schmuck nachhelfen will, der kommt an großen Kreolen also definitiv nicht vorbei!

 

Tipp 2: Roségold Ohrringe

 

Ein Trend, der uns Fashionistas nun schon seit Längerem begleitet, ist Schmuck in Roségold. Wie schön, dass gerade Roségold Ohrringe ideale Schmeichler für die Gesichter älterer Damen darstellen. Sie schlagen also beim Griff zu Roségold Ohrringen gleich zwei Fliegen mit einer Klappe, denn diese lassen Sie sofort jünger aussehen und sind dabei auch noch absolut trendy. Roségold Ohrringe sollten dabei ausschließlich mit weiterem Schmuck in dieser angesagten Farbe kombiniert werden. Kleidungstechnisch sind Textilien in Rottönen, aber auch klassische Farben wie Schwarz, Beige und Weiß oder auch Jeans perfekte Stylingergänzungspartner.

 

Tipp 3: Ohrringe in Knallfarben

 

Diesen Tipp kennen reifere Damen eventuell schon aus dem Bekleidungs- und Accessoires-Bereich: Statt zu Grau, Schwarz, Beige oder Weiß zu greifen, können Sie es gern mit satten Farben probieren. Und das nicht zu knapp! Statt auf zurückhaltende Pastelltöne wie Apricot oder Mintgrün zu setzen, können reifere Damen gern auf knallige Farben fokussieren. Das bedeutet im Ohrringbereich: rote Tasselohrringe, türkise Perlen, gelbe Blumenanhänger oder pinke, facettierte Steinchen sind angesagt, auch für die älteren Jahrgänge! Mut zur Farbe zahlt sich dabei in jedem Fall aus, denn dadurch wirken Sie gleich um Jahre jünger. Eine Kette in Knallfarben, ein auffälliger Ring und ein buntes Armband sind hier die perfekten Stylingpartner!

Mit diesen Ohrringen sehen Sie deutlich jünger aus, garantiert!

Die Ohrringe aus der Graphik für einen jüngeren Look finden Sie hier:

Blaue Ohrringe Silber türkise Rosen-Perlen

Rosa Ohrringe Silber pinke Rosen-Perlen

Ohrringe Silber mit großer Blume Dunkelblau

Tropfenförmige Ohrringe Roségold mit Blumen

Roségoldene Blattohrringe mit Lochmuster

Ohrringe Roségold Tropfenform filigran mit Lochmuster

Gesamten Beitrag lesen