Beiträge zum Thema: runde ohrringe

Blog


Der Blog im Ohrring Paradies: Interessante News zu Schmuck, Mode, Schönheit, Lifestyle, Design & mehr!

Veröffentlicht am von

Welche Ohrringe zu langem Kleid? Die Trend-Styles

Gesamten Beitrag lesen: Welche Ohrringe zu langem Kleid? Die Trend-Styles

 

Sobald es wärmer wird, werden wir sie wieder überall sehen: lange Hippie-Kleider, gern von der Länge bis zum Knöchel getragen, sanft flatternd in zarten Stoffen wie Chiffon, Viskose oder Seide, oft mit wilden Mustern und in leuchtenden Farben gehalten. Welche Ohrringe passen zu langen Kleidern? Lange, weich fallende Hippie-Kleider sind meiner Meinung nach am besten mit Ohrringen im selben Stil zu kombinieren. Das heißt: Lange Ohrringe, vorzugsweise in Überlänge fast bis zu den Schultern reichend, gern mit Quastenanhängern, Federn oder Perlen verziert. Dabei ist es immer toll, wenn die Ohrringe ebenfalls in leuchtenden Farbnuancen daherkommen, die eine oder mehrere Farben des langen Kleides aufgreifen. Will heißen: Ist das Kleid eher in Rottönen gehalten, passen Ohrringe aus derselben roten Farbfamilie dazu, zu einem langen Kleid in Blau eher Blautöne beim Ohrschmuck usw. Außerdem ganz angesagt momentan an den Ohren: Länglicher Ohrschmuck mit Kettengliedern, wiederum gern verziert mit Steinchen, Perlen, Federn, Muscheln oder Strasssteinen. Auch solche auffälligen Ohrringe in länglicher Form passen ganz hervorragend zu einem langen Kleid im Sommer.Welche Ohrringe zu langem Kleid? Die Trend-Styles

Wer lange Ohrringe nicht so gerne mag, der kann zu seinem langen Sommerkleid auch wunderbar runde Creolen kombinieren. Solche Ohrringe sehen ebenfalls zum Bohemian-Look ganz toll aus, besonders, wenn an runden Ohrhängern noch kleine Steine, Tropfen, Perlen oder Federn hängen. Was mir wiederum auch sehr gut zu einem langen Kleid gefällt, ist geometrischer Ohrschmuck. Dieser kann sowohl dreieckig, viereckig, achteckig, oval, kreisrund oder ganz andersartig aussehen. Hauptsache, der Trend der schlichten, zurückhaltenden, geometrischen Formen ohne viel Schnickschnack wird aufgegriffen. In Kombination mit einem langen Kleid ist das definitiv einer der Trend-Styles für den Sommer. Welcher dieser Trends passt für Sie am besten zu einem langen Kleid? Hinterlassen Sie doch dazu einen Kommentar im Kommentarfeld unter diesem Artikel! Mein persönlicher Favorit ist Tipp 1: lange Ohrringe zum langen Kleid treiben den Hippie-Stil auf die Spitze und eignen sich daher ganz ausgezeichnet für eine Kombination mit einem bodenlangen, weit schwingenden Sommerkleid in schönen Farben!

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Welche Ohrringe zu kurzen Haaren? Tipps vom Profi

Gesamten Beitrag lesen: Welche Ohrringe zu kurzen Haaren? Tipps vom Profi

 

Immer beliebter, weil schön praktisch und absolut dem Zeitgeist entsprechend: freche Kurzhaarschnitte bei Damen, entweder raspelkurz burschikos oder femininer bis zu den Ohren als Bob mit Pony, wahlweise mit gefärbten Strähnchen oder auch ganz selbstbewusst in Silbergrau. Kurzhaarfrisuren sind DER Trend im Haarschnittbereich und stehen fast allen Damen super. Um ihre neue Kurzhaarfrisur schnell und wirkungsvoll aufzupeppen, greifen die meisten Frauen zu schönen Ohrringen, die bei solchen Haarschnitten einfach am besten zur Geltung kommen. Welche Ohrringe zu kurzen Haaren am besten aussehen, habe ich im heutigen Blog-Artikel einmal zusammengefasst. Für mich sehen diese drei Arten von Ohrschmuck zu Kurzhaarfrisuren einfach klasse aus: Statement Ohrringe, lange Ohrringe sowie Creolen bzw. runde Ohrringe. Tragen Sie selbst einen Kurzhaarschnitt und wenn ja, welcher Ohrschmuck ist Ihr Favorit zu dieser Art von Frisur? Schreiben Sie doch Ihre Antwort in das Kommentarfeld unter diesen Blog-Artikel, ich bin gespannt, ob Ihnen noch weitere passende Ohrringe zu kurzen Haaren einfallen!

 

Hier meine 3 Top-Favoriten, welche Ohrringe zu kurzen Haaren einfach mega-stylish aussehen:
  • Statement Ohrringe
  • Lange Ohrringe
  • Creolen und runde Ohrringe 

 

  • Statement Ohrringe

Auf die Frage, welche Ohrringe zu kurzen Haaren meiner Meinung nach am passendsten sind, würde ich spontan immer antworten: Statement Ohrringe! Warum? Diese Art von Ohrschmuck liebt einfach den großen Auftritt und will auffallen. Besonders gut kommt solcher Ohrschmuck deswegen bei kurzen Haaren zur Geltung, weil er hier am besten sichtbar ist. Große, farbenfrohe Ohrringe, eventuell mit Quasten, Bommeln, Steinen oder Strass verziert, sind sicher nichts für graue Mäuse und passen am besten zu Damen mit kurzen Haaren, die neben einem großen Gespür für modische Trends noch eine gehörigen Portion Selbstbewusstsein mitbringen!

 

  • Lange Ohrringe

Ähnlich sieht es aus bei langen Ohrringen: auch diese Art an Ohrschmuck will gesehen werden und schaut daher zu kurzen Haaren ganz hervorragend aus! Ob Sie dabei raspelkurze Haare, einen Pixie-Cut oder einen Bob tragen: lange Ohrringe sind einfach DER Schmeichler zu kurzen Haaren und dabei ist es auch völlig egal, ob Sie Gold, Silber, Roségold oder Bronze bevorzugen. Lange Quastenohrringe mit feinen Perlen oder Kettengliedern sind momentan in allen Farben angesagt. Auch lange Ohrringe in filigraner Machart, zum Beispiel mit kleinen, geometrischen Anhängern oder kleinen Steinchen in Tropfenform passen bestens zu kurzen Haaren.

 

  • Creolen und runde Ohrringe

Ebenfalls ein wahrer Schmeichler zu Gesichtern mit Kurzhaarfrisuren sind Ohrringe in runder Form. Dabei können Sie wahlweise zu Creolen oder Hängeohrringen mit rundem Anhänger greifen. Besonders schön ist dieser Art von Ohrschmuck in Übergröße, denn auch hier kommen solche XXL-Anhänger oder XXL-Creolen bei kurzen Haaren am besten zum Vorschein. Immer noch absolut im Trend: große Creolen in Roségold, der Trendfarbe, die uns bereits seit einigen Saisons erfolgreich im Schmuckbereich begleitet.

Welche Ohrringe zu kurzen Haaren? Tipps vom Profi

Die Ohrringe auf dem Bild finden Sie hier:

Orientalische Ohrringe rund mit Ornamentmuster Gold

Ohrringe Gold Vierecke geometrisch filigran

Edelstahl Ohrringe Silber Kreise schlicht Ohrstecker

Edelstahl Ohrringe Silber Sterne im Kreis

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Welche Ohrringe zum Bob? 3 super Stylingtipps

Gesamten Beitrag lesen: Welche Ohrringe zum Bob? 3 super Stylingtipps

 

Eine DER angesagtesten Trendfrisuren zurzeit: Der Bob, egal ob als Long Bob bis zu den Schultern oder nur bis zu den Ohren mit fransigem Pony getragen. Eine tolle Frisur, die jeder Frau steht und zu jeder Gesichtsform super aussieht. Welche Ohrringe zum Bob meiner Meinung nach am besten passen, habe ich im folgenden Blog-Artikel einmal zusammengefasst. Dabei stehen für mich 3 Arten von Ohrringen im Mittelpunkt: Lange, Statement und runde Ohrringe wirken zum Bob einfach am stylishsten. Wer mag, der spielt bei diesen Formen ein wenig mit den Farben der Ohrringe und kreiert somit den perfekten Rahmen für seine Bob-Frisur. Und wer sich nicht ganz sicher ist, der greift einfach bei diesen 3 Ohrringarten zu eher zurückhaltenden Modellen, denn damit macht Frau garantiert nichts falsch!

 

Hier meine 3 Stylingtipps zusammengefasst, welche Ohrringe zum Bob einfach klasse aussehen:
  • Lange Ohrringe
  • Statement Ohrringe
  • Runde Ohrringe 

 

  • Lange Ohrringe

Zu Kurzhaarfrisuren – also am besten zu einem Bob bis zu den Ohren – mein absoluter Favorit: lange Ohrringe, gern in super XXL-Länge bis zu den Schulter getragen oder als Chandelier Ohrringe in mehreren Stufen, zum Beispiel in Wasserfall-Optik. Dabei können Sie auch auf Quastenanhänger setzen, denn hier gilt: alles, was beim Ohrschmuck in die längliche Richtung geht, sieht zur Bob-Frisur einfach bezaubernd aus. Ob Sie dabei eher lange Ohrringe in Tropfenform, Ohrringe mit Kettengliedern oder Ohrringe mit mehreren Perlen in länglicher Form bevorzugen, bleibt Ihnen überlassen. Zum Bob geht einfach alles an langen Ohrringen!

 

  • Statement Ohrringe

Ebenfalls super zum Bob passen große, auffällige und opulente Statement Ohrringe. Große Klunker in XXL-Format an den Ohren sehen dabei besonders toll zum Bob aus, wenn Sie Glitzersteine, Quasten- oder Bommelanhänger beinhalten. Auch farbenfrohe Perlen oder Steine wirken an Statement Ohrringen besonders schön zu dieser Frisur. Mein Tipp: Derzeit sind Statement Ohrringe besonders in, die im Plättchen Design gehalten sind. Dabei kommen mittlerweile auch oft verschiedene Farben wie Gelbgold, Roségold und Silber an einem Ohrring zum Einsatz. Zum Bob wirken solche Farbkombinationen besonders apart!

 

  • Runde Ohrringe

Wie gemacht für den Bob sind meiner Meinung nach runde Ohrringe. Sie schmeicheln jeder Bob-Frisur und akzentuieren diese Frisur mit am besten von allen Ohrringen. Dabei können Sie auch auf sehr große Modelle bei runden Ohrringen setzen. Zum Bob sehen große Creolen in Gold oder Silber immer überaus stilsicher aus. Aber auch Hängeohrringe mit großem Anhänger in runder Form wirken beim Bob edel und modisch. Besonders wenn der Bob streng hinters Ohr gekämmt wird, kommen große, runde Ohrring-Modelle hervorragend zur Geltung.

Welche Ohrringe zum Bob: 3 super Stylingtipps

Die Ohrringe zum Bob auf dem Bild finden Sie hier:

Orientalische Statement-Ohrringe rund Gold

Ohrringe Silber rund Mandala und Stern

Orientalische Ohrringe Gold Ornament halbseitig

Ohrringe Gold-Antikgold Kettenglieder hängend

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Schmucktrends 2019: Das erwartet uns im neuen Jahr

Gesamten Beitrag lesen: Schmucktrends 2019: Das erwartet uns im neuen Jahr

 

Das vergangene Jahr war schmucktechnisch sprichwörtlich ein Feuerwerk und hauptsächlich geprägt von bunten Farben und Formen. Das beste Beispiel: auffällige Quastenohrringe in leuchtenden Farben wie Pink, Türkis, Orange, Violett oder Rot, die uns spätestens ab dem Sommer immer begleitet haben. Dabei gab es auch viele überaus opulente Ohrringmodelle, die zusätzlich mit Steinchen oder Strass besetzt waren und von der Länge her fast bis zur Schulter reichten. Im nächsten Jahr wird es da etwas zurückhaltender im Schmuckbereich werden. Statt greller Farben besinnen wir uns wieder mehr auf die Klassiker wie Gelbgold oder Silber zurück. Große, opulente Anhänger werden beispielsweise bei Ohrringen nach wie vor angesagt sein, aber nicht mehr ganz so klobig und bunt, sondern eher dezent und filigran. Ein absoluter Geheimfavorit sind runde Formen: nicht nur bei Ohrringen, auch bei Anhängern an Ketten oder Armbändern wird das 2019 die Form sein, die Schmuckanhänger dominieren wird. Welcher Schmucktrend aus dem nächsten Jahr ist bereits jetzt Ihr Liebling? Hinterlassen Sie doch Ihre Antwort im Kommentarfeld unter diesem Artikel! Ich bin gespannt, welcher Schmucktrend 2019 Ihnen am meisten zusagt.

 

Klassische Farben: Silber, Gelbgold, Bronze

 

In der Mode werden wir im nächsten Jahr viele Neonfarben sehen, wie ich schon in meinem früheren Blog-Beitrag Modetrends 2019: Das wartet modetechnisch auf uns geschrieben habe. Schmucktechnisch wird es da etwas ruhiger zugehen. Nach bunten Anhängern in allen Farben des Regenbogens besinnen wir uns im Jahr 2019 auf die Klassiker zurück: Gelbgold, Silber und Bronze stellen die perfekte Ergänzung dar, wenn es um klassischen Schmuck für ein auffälliges Outfit geht. Roségold wird auch noch zu sehen sein, aber nicht mehr ganz so viel wie noch in den letzten Jahren. Auch das Kombinieren mehrerer Schmuckfarben wie Gold oder Silber ist nach wie vor nicht wegzudenken. Wie das richtig geht, habe ich hier zusammengefasst: Gold und Silber gleichzeitig tragen – das sollten Sie beachten

 

Filigran löst Statement-Schmuck ab

 

Groß, größer, Statement-Schmuck: das, was uns in den letzten Jahren begleitet hat und im vergangenen Jahr mit übergroßen XXL-Anhängern auf die Spitze getrieben wurde, schwächt sich im Jahr 2019 allmählich ab. Große Ohrhänger oder glitzernde Statement-Ketten werden auch im nächsten Jahr noch up to date sein, allerdings nicht mehr mit so viel Strasselementen oder quietschbunten Farbtönen. Klassische Farben und Formen werden den Statement-Schmuck ab dem neuen Jahr dominieren. Lange Ohrringe dürfen dabei nach wie vor fast bis zur Schulter gehen, aber weniger mit langen Quasten, sondern mehr mit filigranen Kettenelementen in klassischen Farbtönen wie Gelbgold oder Silber.

 

Runde Formen: Top-Favorit bei Anhängern

 

Passend zu den Farben werden auch die Anhängerformen beim Schmuck klassischer als noch im letzten Jahr. Runde Anhänger gehören hier zu den Top-Favoriten. Das Gute bei diesen Anhängern ist ihre vielseitige Einsetzbarkeit und ihre schmeichelhafte Machart. Runde Anhänger an Ohrringen zum Beispiel stehen einfach jeder Gesichtsform (außer bei ganz runden Gesichtern, hier sollten Sie besser zu kleineren runden Anhängern oder kleinen Creolen greifen). Kein Wunder also, dass diese Anhängerform zu den beliebtesten zählt. Auch Halskettenanhänger in runder Form, zum Beispiel mit Lebensbaum-, Blume-des-Lebens- oder Mandala-Motiv, dürfen in 2019 in keiner Schmuckschatulle fehlen.

Schmucktrends 2019: Runde Ohrringe online kaufen!

Die Trend-Ohrringe für 2019 finden Sie hier:

Orientalische Ohrringe Gold rund filigraner Anhänger

Orientalische Ohrringe Gold Ornament halbseitig

Orientalische Statement-Ohrringe rund Gold

Ohrringe Silber rund Mandala und Stern

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Diese 5 Ohrringe sind niemals out

Gesamten Beitrag lesen: Diese 5 Ohrringe sind niemals out

 

Aktuelle Trends kommen und gehen. Das ist nicht nur in der Mode so, sondern auch im Schmuckbereich. Doch wie in der Mode das "Kleine Schwarze oder die Blue Jeans niemals wirklich out sein werden, sondern richtige Klassiker darstellen, so gibt es solche "Evergreens" auch im Schmuckbereich. Darum soll es in diesem Blog-Beitrag auch um Ohrringe gehen, die Sie getrost kaufen können, weil sie einfach immer up to date sein werden. Was sind für Sie selbst echte Klassiker aus dem Ohrringbereich, die Ihrer Meinung nach immer modern sein werden und die Sie selbst auch nicht mehr missen wollen? Schreiben Sie doch Ihre Antwort in das Kommentarfeld unter diesen Artikel, ich bin gespannt, welche Klassiker Sie noch parat haben!

 

  • Runde Ohrringe

Der Klassiker für ovale, eckige und herzförmige Gesichtsformen: runde Ohrringe sind wirklich super-beliebt, auch im Ohrring Paradies. Diese klassische Ohrringform kommt wirklich nie aus der Mode und schmeichelt Frauen jeden Alters. Ob große Kreolen in XXL-Form oder kleine runde Anhänger: jede Dame, die Schmuck liebt, hat, doch mindestens ein Paar runde Ohrringe in ihrer Schmuckschatulle. Aufpassen bei dieser Ohrringform sollten lediglich Ladys mit runden Gesichtern, hier sind runde Ohrringe mit kleinem Anhänger besser als große Kreolen.

 

  • Vintage Ohrringe

Unheimlich beliebt sind auch Vintage Ohrringe. Warum? Der Retro-Trend ist nun schon seit längerer Zeit wieder angesagt, zum Beispiel auch im Dirndl- und Trachtenbereich, wie ich bereits in meinem Blog-Beitrag Das Oktoberfest naht: Welche Ohrringe in diesem Jahr trendy sind geschrieben habe. Dieser Trend wird auch niemals aus der Mode kommen. So viele Damen setzen neben Vintage Bekleidung auch auf Schmuck aus dem Vintage Segment. Bei den Ohrringen sind hier die Farbe Bronze, Perlen, Anhänger und Steinchen wichtige Elemente für den perfekten Vintage Ohrschmuck.

 

  • Ohrringe mit Perlen

Ein Glück, dass Ohrringe mit Perlen in diesem Herbst so was von angesagt sind! Keine Fashionista kommt derzeit an solchen Ohrringen vorbei. Dabei spielt es eine untergeordnete Rolle, ob Sie lieben Ohrstecker mit einer echten Süßwasserperle in Perlmuttfarben tragen oder lieber zu Ohrhängern mit Modeschmuckperlen in knalligen Farben greifen. Ohrringe mit Perlen stehen einfach jeder Frau hervorragend, und genau deswegen werden sie auch niemals out sein.

 

  • Filigrane Ohrringe

Statement Schmuck im opulenten XXL-Format ist nicht jedermanns Sache. Die meisten Damen greifen lieber zu filigranem Schmuck und setzen damit lieber auf Understatement. Das ist auch völlig ok. Filigrane Ohrringe kommen zum Glück nie aus der Mode und können praktisch immer getragen werden. Auch diverse Schmuckfarben können hier sogar gemixt werden, wie ich bereits in meinem Blog-Artikel Gold und Silber gleichzeitig tragen – das sollten Sie beachten bereits beschrieben habe.

 

  • Tropfen Ohrringe

Diese Art von Ohrschmuck bildet den perfekten Rahmen für jede Gesichtsform. Das ist der Hauptgrund, warum diese Form bei Ohrringen so beliebt ist und einfach immer modern bleiben wird. Tropfen Ohrringe gibt es dabei sowohl mit kleineren Anhängern als auch mit XXL-Anhängern, die fast bis zu den Schultern reichen. Wer es nicht ganz so auffällig mag, der trägt schlichte Tropfen Ohrringe in Bronze oder Silber mit einer Anhängerlänge von maximal 4 cm. Kombinierbar sind Tropfen Ohrringe zu jeglicher Kleidung und für Damen jeden Alters geeignet.

Diese 5 Ohrringe sind niemals out: Trend Ohrringe für echte Fashionistas!

Die 5 Trend-Ohrringe aus dem Bild finden Sie hier:

Edelstahl Ohrringe orientalisch rund

Herzohrringe Bronze mit Blumen

Chandelier Ohrringe Silber mit Perlen Perlmutt

Ohrringe lang Silber Tropfen filigran

Orientalische Ohrringe Gold Tropfenform mit Ornamentmuster

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Ohrringe in Silber: ein Klassiker als Must-Have im Herbst

Gesamten Beitrag lesen: Ohrringe in Silber: ein Klassiker als Must-Have im Herbst

 

Warum sind silberfarbene Ohrringe nur so beliebt? Gefühlt ist die Farbe Silber für mich die am häufigsten getragene Schmuckfarbe in Deutschland. Fast jede Dame hat Schmuck in dieser klassischen Farbe in ihrer Schmuckschatulle, wenigstens ein Paar Ohrringe oder einen Ring. Die Erklärung für mich: Silber ist am einfachsten zu kombinieren. Im Prinzip passt die Farbe Silber zu Bekleidung und Accessoires in allen Farben: kräftigen Farben, Neonfarben, Pastellfarben, Schwarz und Weiß, Nude- und Beige-Tönen. Aber auch mit weiterem Schmuck in Gold kann Silber kombiniert werden. Welche Ohrringe in Silber in diesem Herbst besonders hervorstechen und in den großen Modemagazinen momentan ganz oft gezeigt werden, habe ich im heutigen Blog-Artikel für Sie zusammengefasst. Sind Sie Ohrringen in Silber auch so verfallen wie die meisten Fashionistas derzeit? Wie stylen Sie diese am liebsten? Hinterlassen Sie doch dazu einen Kommentar im Kommentarfeld, ich freue mich auf Ihre Antworten!

 

Silber Ohrringe: Klassische Farbe trifft auf klassische Formen

 

Dass Silber die häufigste und beliebteste Schmuckfarbe in Deutschland ist, haben wir geklärt. Der schöne Glanz aber auch matte Silber-Töne haben es einfach den meisten Frauen angetan, weshalb Sie immer und immer wieder zur Farbe Silber greifen. Gerade wenn man schon einige Ketten, Ringe oder Armbänder in Silber im Schmuckkästchen hat, wird dazu passend eben ein Paar Ohrringe in Silber gekauft. In diesem Herbst sind die folgenden Arten von Ohrringen in Silber up to date:

  • Ohrringe in Silber in Tropfenform:

Elegant, feminin, mädchenhaft: Ohrringe in Tropfenform sind einfach bezaubernd und stehen wirklich jeder Gesichtsform. Tropfenförmige Ohrringe in Silber können dabei in diesem Herbst ganz dünn und filigran sein, aber auch mit größerem Anhänger sowie mit Steinchen oder Strass verziert. Sehr schön zu dieser Art von Ohrringen sehen auch silberfarbene Ketten mit einem Tropfenanhänger aus, gerne auch mit einem Stein in Violett oder Türkis. Trés chic!

  • Ohrringe in Silber in runder Form:

Die beliebteste Anhängerform bei Ohrhängern sind in meinem Online-Shop runde Anhänger. Grund: Runde Anhänger gehen einfach immer und passen zu fast allen Gesichtsformen (außer bei runden Gesichtern, hier ist bei allzu großen runden Anhängern Vorsicht geboten). Runde Ohrringe in Silber können dabei im Herbst 2018 über ein filigranes Ornamentmuster, einen keltischen Knoten oder einen Freiraum im Inneren verfügen. Hauptsache, das neue Paar Ohrringe in Silber gefällt der Trägerin und fügt sich in das bereits vorhandene Schmucksortiment nahtlos ein.

  • Ohrringe in Silber mit Perlen:

Noch so ein Klassiker! Ohrringe in Silber mit Perlen erfreuen sich nach wie vor größter Beliebtheit und sind aus dem Schmucksegment einfach nicht wegzudenken. Ob Sterling-Silber, echte Süßwasserperlen, Edelstahl oder alles aus dem Modeschmuckbereich: in diesem Herbst ist alles erlaubt, was gefällt, selbst Multicolor-Perlen in diversen Farbtönen sind zu sehen. Und wer gar nicht genug davon kriegen kann, der kauft am besten gleich ein ganzes Set, bestehend aus Ohrringen in Silber mit Perlen, einer silberfarbenen Kette mit Perlen sowie dem passenden Armband und dem passenden Ring dazu.

Ohrringe in Silber: Ein Klassiker als Herbsttrend 2018!

Die Ohrringe in Silber aus dem Bild können Sie unter folgenden Links finden:

Ohrringe Sonnenform Silber Mandala

Edelstahl Ohrringe orientalisch rund

Ohrringe lang Silber Tropfen filigran

Ohrringe mit Rose Silber romantisch

Ohrringe Silber mit Perle Petrolblau Stern

Ohrringe keltischer Knoten Silber rund

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Wie Sie runde Ohrringe richtig stylen: 3 geniale Tipps

Gesamten Beitrag lesen: Wie Sie runde Ohrringe richtig stylen: 3 geniale Tipps

 

Fragen Sie mich nicht, warum. Aber runde Ohrringe gehören zweifelsohne zu DEN Bestsellern in meinem Modeschmuck Online Shop. Derzeit gibt es ja noch eine Vielzahl anderer angesagter Ohrringformen wie Tropfenform oder längliche Ohrringformen an den Ohrläppchen der Fashionistas zu bewundern. Doch fast unschlagbar an der Spitze stehen runde Ohrringe. Eine Erklärung für mich: runde Ohrringe sind einfach echte Klassiker und passen im Prinzip zu jedem Outfit. Kleine Anhänger in runder Form und kleine Creolen sind zudem überhaupt nicht störend und können locker den ganzen Tag getragen werden. Im Prinzip sind diese Ohrringformen auch sehr einfach zu kombinieren. Auf welche Kleinigkeiten Sie beim Styling achten sollten, habe ich im folgenden Blog-Artikel zusammengefasst. Sind Sie selbst auch so begeistert von runden Ohrringen und haben Sie ein Lieblingsstyling dazu? Hinterlassen Sie doch dazu eine Antwort im Kommentarfeld unter dem Artikel!

 

Tipp 1: Eckige, ovale, herzförmige Gesichtsformen

 

Rundes Gesicht plus runde Ohrringe – in meinen Augen geht das kaum. Damen mit einer runden, weiblichen, mädchenhaften Gesichtsform sind mit ovalen, tropfenförmigen oder länglichen Ohrringen besser beraten. Die Form des Gesichts spielt bei der Wahl von Ohrringen eher eine untergeordnete Rolle, aber gerade bei runden Gesichtern sollten Sie auf runde Ohrringe verzichten. In jedem Fall besser geeignet sind runde Ohrringe bei ovalen, herzförmigen und eckigen Gesichtsformen. Das fördert ein harmonisches Gesamtbild und unterstreicht den stylishen Look.

 

Tipp 2: Hochsteckfrisuren, Dutt, Half Bun

 

Runde Ohrringe kommen am besten zur Geltung, wenn die (längeren) Haare ein wenig zurückgenommen werden. Bei kurzen Haaren stehen runde Ohrringe dagegen sofort im Mittelpunkt und lenken die Blicke auf die Ohren. Stecken Sie längeres Haar locker nach oben oder binden Sie sich einen strengen Dutt. Ganz angesagt ist derzeit die Half-Bun-Frisur, also der halbe Dutt. Drehen Sie dazu einen Dutt relativ weit am Oberkopf, aber nur mit der Hälfte der Haare. Die andere Hälfte hängt normal offen nach unten. Besonders trendy ist der "Messy-Bun", also der unordentliche Dutt, bei dem auch mal gerne ein paar Haarsträhnen lässig aus dem Dutt heraushängen dürfen. Je größer und opulenter die Ohrringe, desto besser kommen sie bei solchen Frisuren zur Geltung.

 

Tipp 3: Zurückhaltendes Make-up

 

Lassen Sie runden Ohrringen ruhig den Vortritt, indem Sie zu einem eher schlichten, zurückhaltenden Make-up in Nude-Tönen greifen. Rosafarbener Lidschatten, leichtes Puder und Lippenstift in Beige- oder Rosenholztönen ist mega-angesagt und stellt schöne Ohrringe in runder Form sofort in den Mittelpunkt des Stylings. Ansonsten sorgen dramatisch rote Lippen für ein noch intensiveres, auffälligeres und extravaganteres Styling runder Ohrringe. Viel Spaß beim Experimentieren!

Runde Ohrringe richtig stylen: Wertvolle Tipps für modebewusste Damen!

Die runden Ohrringe aus dem Bild gibt's hier:

Edelstahl Ohrringe orientalisch rund

Orientalische Ohrringe im Vintage-Stil Gold rund

Ohrringe rund keltischer Knoten Silber

Runde Ohrringe Bronze Vintage-Stil antik filigran

Ohrringe keltischer Knoten Silber rund

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Diese Ohrringe passen am besten zum angesagten Rüschentrend

Gesamten Beitrag lesen: Diese Ohrringe passen am besten zum angesagten Rüschentrend

 

Ein Mode-Trend, den ich absolut super finde, ist der momentan überaus hippe Rüschentrend. Überall kann man diesen sehen: Carmen-Blusen mit breiter Rüsche am Ausschnitt, Rocksäume mit doppelten Rüschensäumen oder Sommerkleider mit Volants am V-Ausschnitt. Rüschen wirken einfach immer wunderbar weiblich, mädchenhaft-verspielt und dabei aber ganz und gar nicht langweilig. Wer mag, der kombiniert dazu sportliche Sneakers, leichte Flip-Flops oder süße Ballerinas. Auch beim Schmuck zum hippen Rüschentrend ist erlaubt, was gefällt. Welche Ohrringe am besten zu Rüschen passen, darüber klärt das heutige Blog-Posting auf. Wie stylen Sie selbst am liebsten Kleidung mit Rüschen in diesem Sommer? Hinterlassen Sie doch dazu einen kurzen Kommentar unter dem Artikel!

 

Ohrringe zu Rüschen: vielseitig und für jeden Geschmack

 

Der Rüschentrend lässt eigentlich sämtliche Stylingmöglichkeiten offen: ob Sie nun zu sportlichen Accessoires greifen oder den femininen Rüschen-Look durch weitere verspielte Zutaten veredeln, bleibt Ihnen selbst überlassen. Meiner Ansicht nach passen bei den Ohrringen die folgenden Formen am besten zu Rüschen:

 

  • Ohrringe in Tropfenform

Diese Form steht doch einfach immer für Weiblichkeit pur. Um den verspielten Look von Rüschen zu unterstreichen, passen Tropfenformen ganz außerordentlich gut dazu. Natürlich können solche Tropfenanhänger auch an Ketten baumeln, auch Ketten mit Tropfenanhängern passen ganz hervorragend zu Rüschen.

  • Runde Ohrringe

Auch Ohrringe in runder Form passen fabelhaft zu Kleidung mit Rüschen. Warum? Einfach weil sie ebenfalls eine feminine Note unterstreichen und deswegen den Rüschentrend hervorragend ergänzen.

  • Längliche Ohrringe

Ebenfalls ganz toll zu Rüschen sehen Ohrringe in länglicher Form aus. Es gibt doch kaum etwas Modischeres als wenn über die Carmen-Bluse mit Rüschenkante lange Ohrringe mit Kettenanhängern, Quasten oder Perlen baumeln. Überaus trés chic! Diesen Sommer besonders angesagt sind längliche Ohrringe mit langen Quasten in bunten Farben wie Rot, Gelb, Orange oder Pink.

  • Ohrstecker mit Blumen

Ein bisschen sportlicher als Ohrhänger sind Ohrstecker meist schon, außer es handelt sich um edle Ohrstecker mit echten Perlen. Die wirken überaus mondän und edel. Zu Rüschen können Sie getrost alle Arten von Ohrsteckern tragen, besonders schön finde ich Ohrstecker mit Blumen dazu. Auch diese wirken ein wenig edler und verspielter als Ohrstecker in sportlicher Note.

Rüschen-Trend: Diese Ohrringe passen am besten dazu!

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Warum runde Ohrhänger nie aus der Mode kommen

Gesamten Beitrag lesen: Warum runde Ohrhänger nie aus der Mode kommen

 

Ob als überdimensionale Creolen oder kleine Ohrhänger mit runden Anhängern: Runde Ohrringe sind einfach ein echter Klassiker und aus keiner Schmuckschatulle wegzudenken. Von manchen (Unwissenden) abwertend als langweilig oder althergebracht verspottet, sind diese Ohrring-Formen ganz im Gegenteil wieder mega-angesagt. Sowohl junge Mädels als auch reifere Damen schwören auf diese klassische Form bei ihren Ohrringen. Warum? Ganz einfach: runde Anhänger an Ohrringen stehen einfach jeder Gesichtsform. Ob schmales, ovales oder eckiges Gesicht - runde Anhänger passen jeder Frau mit solcher Gesichtsform. Einzig Damen mit runden Gesicherns sollten aufpassen und besser zu kleinen, runden Anhängern greifen statt zu Creolen in XXL-Größe. Farblich ist erlaubt, was gefällt. Runde Ohrringe gibt es in allen gängigen Schmuck-Farben, von Gelbgold über Silber bis zu Bronze. Echte Fashionistas greifen zu Roségold, einer immer noch überaus hippen Farbe im Schmuck-Bereich. Bei Hängeohrringen sind sowohl kleine als auch große runde Anhänger, en vogue, gern mit Ornamentmuster oder anderen verschnörkelten Elementen. Gerade wenn die runden Ohrringe einen weiteren Trend, zum Beispiel "Statement Schmuck" oder "Orientalischen Schmuck" aufgreifen, verpassen Sie damit Ihrem Outfit den letzten Schliff. Die runde Form von Ohrhängern steht schlichtweg für klassische Eleganz, denn runde Anhänger schwingen bei jeder Bewegung mit.

 

Absolut vielseitig: Runde Ohrringe als echte Allrounder

 

Der Vielseitigkeit runder Ohrringe sind dabei keine Grenzen gesetzt. Mode- und Accessoires-technisch passt im Prinzip alles dazu, sowohl tagsüber als auch am Abend. Frisurtechnisch passen diese schönen Anhängerformen zu langen, mittleren und kurzen Haaren, genauso zu Hochsteckfrisuren, Pferdeschwanz oder einem strengen Dutt. Was momentan überaus hipp ist, vor allem bei jungen Trendsetterinnen, sind Fischgrätzöpfe. Flechten Sie sich doch einen großen Fischgrätzopf - entweder am Nachen oder seitlich über die Schulter – und peppen Sie diesen mit schönen runden Ohrringen auf! Bewundernde Blicke sind Ihnen damit sicher. Und wer mag, der hübscht seine Zopffrisur mit Blumen, Perlen, Schleifen oder anderem Haarschmuck auf. Keine Angst: so ein Zopf ist leicht zu flechten. Wer's nicht kann, der schaut bei Youtube ein paar Anleitungen und kann es dann schnell selbst. Versprochen! Ich habe es selbst ausprobiert und bin begeistert. Außerdem gibt es in meinem vorigen Blog-Artikel Frisurtipps: So stylen Sie Trendfrisuren mit XXL-Ohrringen eine Anleitung, wie solche Zöpfe geflochten werden. Ansonsten passen lässige Haarknoten oder auch der Half Bun perfekt zu runden Ohrhängern. Besonders stylish ist eine moderne Kopfbedeckung zu dieser Art von Ohrringen. Wie wäre es mit ein lässigen Kappe, einem großen Strohhut oder einem hippiemäßigen Bandana auf dem Kopf? Oder probieren Sie doch auch mal ein Stirnband oder Haarband zu runden Ohrringen - Sie werden sehen, das wirkt nochmal deutlich mehr en vouge. Ich bin mir absolut sicher: runde Ohrringe werden nie aus der Mode kommen, auch in einhundert Jahren nicht!

Runde Ohrringe: Warum runde Ohrhänger nie aus der Mode kommen

Gesamten Beitrag lesen