Beiträge zum Thema: ohrringe rosegold

Blog


Der Blog im Ohrring Paradies: Interessante News zu Schmuck, Mode, Schönheit, Lifestyle, Design & mehr!

Veröffentlicht am von

Welche Ohrringe zu kurzen grauen Haaren? 5 Tipps

Gesamten Beitrag lesen: Welche Ohrringe zu kurzen grauen Haaren? 5 Tipps

 

Graue Haare sind derzeit einfach mega-in. Nicht nur, weil immer mehr Damen zu ihrem Alter stehen und von daher auf das aufwändige Färben verzichten wollen. Nein, sogar junge Frauen und Teenager haben die Trendhaarfarbe Grau für sich entdeckt und färben sich ihren Schopf reihenweise grau. Besonders beliebt auch bei den Jüngeren: kurze graue Haare, entweder schön fransig geschnitten oder als lässiger Bob getragen. Welche Ohrringe zu kurzen grauen Haaren am besten passen, habe ich in diesem Blog-Artikel einmal zusammengetragen. Gerade in der heutigen Zeit gilt: Tragen Sie nur Schmuck, bei dem sie sich wohl fühlen und der zu ihrer Persönlichkeit passt. Es bringt nichts, nur Ohrringe oder anderen Schmuck zu kaufen, weil er momentan gerade trendy ist. Wenn Sie dennoch ein paar Tipps haben möchten, welche Ohrringe zu kurzen grauen Haaren meiner Meinung nach einfach unwiderstehlich aussehen, lesen Sie meine ultimativen Tipps. Welche Ohrringe finden Sie zu kurzen grauen Haaren besonders schön? Hinterlassen Sie doch dazu einen Kommentar im Kommentarfeld unter diesem Artikel! Ich bin gespannt, welche Ohrringe zu dieser Frisur bei den Leserinnen am besten ankommen.

 

Hier meine 5 Tipps, welche Ohrringe zu kurzen grauen Haaren ganz wunderbar aussehen:
  1. Lange Ohrringe
  2. Filigrane Ohrringe
  3. Ohrringe in Roségold
  4. Geometrische Ohrringe
  5. Auffällige Ohrstecker

 

  • Lange Ohrringe

Für mich der beste Tipp ganz am Anfang der Liste: Lange Ohrringe sehen einfach immer klasse aus zu Kurzhaarfrisuren, insbesondere auch bei grauen Haaren, weil sie den Gesamtlook super-schnell aufpeppen. Am besten gefallen mir hier lange Ohrringe entweder in Chandelier-Optik in mehreren Stufen/Ebenen, aber auch lange Ohrringe mit Perlen und Kettenanhängern. Besonders toll: mehrere Farben, zum Beispiel Perlen in unterschiedlichen Farben oder lange Quastenanhänger in allen Farben des Regenbogens. Das macht nicht nur ein wenig jünger, sondern die leuchtenden Nuancen lassen Sie gleich ein wenig mehr Strahlen.

 

  • Filigrane Ohrringe

Neben langen Ohrringen sehen filigrane Ohrringe zu kurzen grauen Haaren einfach total zauberhaft aus. Filigrane Ohrringe, besonders in Gold oder Roségold, kommen bei dieser Haarfarbe einfach super zur Geltung und machen stets ein wenig jünger. Ganz gleich, ob Sie sich hier für flache Anhänger, Kettendetails oder anderen filigranen Ohrschmuck entscheiden: Zu kurzen grauen Haaren sieht diese Art von Ohrringen einfach immer hervorragend aus!

 

  • Ohrringe in Roségold

Wie bereits im vorigen Tipp beschrieben, liegen Sie mit Ohrringen in der Farbe Roségold bei kurzen grauen Haaren goldrichtig. Silber-graue Haare und Schmuck in der Trendfarbe Roségold sehen einfach super in der Kombination aus, genauso wie Schmuck in Silber und Roségold, wie ich meinem früheren Blog-Artikel Schmuck: Roségold und Silber kombinieren? Das geht! bereits ausgeführt habe. Ob Sie zu kurzen grauen Haaren nun Ohrstecker, Hängeohrringe, Ear Cuffs oder ganz andere Arten von Ohrringen tragen wollen: mit Ohrringen in Roségold sind Ihnen bewundernde Blicke sicher!

 

  • Geometrische Ohrringe

Derzeit sind geometrische Ohrringe aus dem Schmuckbereich nicht wegzudenken. Auf die Fragen, welche Ohrringe zu kurzen grauen Haaren passen, lassen sich geometrische Ohrringe auf jeden Fall zu den geeigneten Ohrringe-Varianten zählen. Ob Sie dabei auf Dreiecke, Vierecke, Kreise oder andere geometrische Formen setzen, bleibt Ihnen überlassen. Denn alle geometrischen Formen sehen zu grauen Kurzhaarfrisuren einfach klasse aus!

 

  • Auffällige Ohrstecker

Die bisherigen Tipps beziehen sich mehrheitlich auf Hängeohrringe. Wenn Sie eher der Typ für Ohrstecker ohne Anhänger sind – auch kein Problem. Zu kurzen grauen Haaren würde ich dabei aber eher zu auffälligen, farbenfrohen und extravaganten Ohrsteckern tendieren. Klassische Perlen könnten hier etwas langweilig aussehen, gerade wenn Sie sonst ein eher jugendlicher Typ sind. Wie wäre es stattdessen mit Rosenohrsteckern, Ohrsteckern mit Tiermotiven oder Ornamentohrsteckern? Erlaubt ist, was gefällt und die eigene Persönlichkeit unterstreicht. Bloß keine Schüchternheit: mit auffälligen Ohrsteckern zu kurzen grauen Haaren werden Sie eine Menge bewundernder Blicke erhalten!

Welche Ohrringe zu kurzen grauen Haaren? 5 Tipps

Die Ohrringe auf dem Bild finden Sie hier:

Ohrringe Gold Vierecke geometrisch filigran

Ohrringe Roségold Kirschblüten filigran

Edelstahl Ohrringe Silber Kreise rund schlicht

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Schmuck: Roségold und Silber kombinieren? Das geht!

Gesamten Beitrag lesen: Schmuck: Roségold und Silber kombinieren? Das geht!

 

Immer beliebter im Schmuckbereich werden die Kombinationen verschiedener Schmuckfarben. Nicht nur, dass rote, blaue, gelbe, grüne oder orange Anhänger, Steine, Bommel- oder Quastenanhänger zueinander getragen werden. Nein, der Trend geht sogar noch weiter: auch die verschiedenen Metalle und Metallfarben werden nach Lust und Laune gemixt. Ein ansehnlicher Schmucktrend – vorausgesetzt, man beachtet ein paar Regeln. Ganz trendy momentan bei Schmuck: Roségold und Silber kombinieren. Sie glauben, das geht nicht? Oh doch, das kann sehr schick und edel aussehen. Wie man das richtig macht und was man besser lassen sollte, wenn man Schmuck in Roségold und Silber kombinieren möchte, lesen Sie im heutigen Blog-Artikel. Haben Sie selbst bereits diese beiden Schmuckfarben miteinander getragen und wenn ja, welche Schmuckstücke waren es? Hinterlassen Sie doch dazu eine Antwort im Kommentarfeld unter diesem Artikel!

 

Filigraner Schmuck: Erlaubt ist, was gefällt

 

Falls Sie Roségold und Silber kombinieren wollen, dann gilt bei filigranen Schmuckstücken: Erlaubt ist, was gefällt! Mehrere filigrane Ketten in diesen beiden Trendfarben zusammen getragen, dann noch übereinander und eventuell mit kleinen, verspielten Anhängern: mehr Stil und Klasse geht nicht. Ebenso bei Armbändern und Ringen: sobald Sie mehrere Armbänder oder Ringe in Roségold und Silber zusammen tragen, sieht das super aus, sofern es sich um filigranen Schmuck handelt. Besonders mit filigranen Ringen in Roségold und Silber, übereinander und am selben Finger getragen,  erzielen Sie überaus wirkungsvolle Effekte. Bei Ohrringen ist das Ganze schon ein wenig schwieriger: zweifarbige Ohrringe sind sicherlich nicht jedermanns Sache. Ich würde auch davon abraten, am einen Ohr einen roségoldenen und am anderen einen silberfarbenen zu tragen. Was Sie in diesem Zusammenhang jedoch machen können, falls Ihnen zwei gleiche Ohrringe zu langweilig sind: Asymmetrie bei Ohrringen ist momentan abolut in. Das heißt, Sie können am einen Ohr einen langen und am anderen Ohr einen kurzen Ohrhänger oder sogar einen Ohrstecker tragen. Hier sollte aber meiner Meinung nach auf die gleiche Schmuckfarbe geachtet werden, also entweder Silber oder Roségold.

 

Statement Schmuck: Vorsicht bei weiteren Farben

 

Stellt sich die Frage, ob sich Schmuck in den beiden Trendfarben Roségold und Silber auch beim Statement Schmuck so gut miteinander kombinieren lässt. Hier ist Vorsicht geboten. Denn beim Mix von diesen zwei Farben im Statement Schmuckbereich ist schon ein wenig Fingerspitzengefühl gefragt. Wenn Sie also eine dicke Kette in Silber und dazu noch lange XXL-Ohrhänger in auffälligem Roségold tragen, ist das in der Regel schon genug Farbe. Kommen aber noch Tasseln, Quasten, Strasssteine oder Perlen in quietschbunten Farben an solche Schmuckstücke, ist das einfach zu viel des Guten. Hier ist ein bisschen weniger mehr! Auch wenn Sie zu Ihrer Kombination aus Roségold und Silber Statement Schmuck lieber schlichte, zurückhaltende Kleidung wählen, sollten Sie keine weiteren Farben mehr dazu tragen, weder beim Schmuck noch beim Outfit oder den Accessoires.

Schmuck: Roségold und Silber kombinieren? Das geht!

Die Ohrringe auf dem Bild finden Sie hier:

Ohrringe Roségold Pfauenfedern filigran

Ohrringe Roségold Kirschblüten filigran

Ohrringe Sonnenform Silber Mandala

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Welche Farben sind modern bei Schmuck?

Gesamten Beitrag lesen: Welche Farben sind modern bei Schmuck?

 

Welche Mode- und Accessoires-Farben momentan angesagt sind, darüber habe ich bereits einige Blog-Artikel verfasst. Daher geht es im heutigen Text einmal darum, welche Farben bei Schmuck modern sind. Sie ahnen wahrscheinlich schon, dass auch in diesem Bereich gewissen Klassiker nie aus der Mode kommen und immer gegenwärtig sein werden. So wie es in der Mode klassische Kleidungsstücke wie das Kleine Schwarze, die weiße Bluse oder die Blue Jeans gibt, verfügt natürlich auch der Schmuckbereich über gewisse klassische Farben. Dass es bei den Schmuckfarben nicht so viel Auswahl gibt, hängt natürlich damit zusammen, dass es bei den Metallen bzw. Metalllegierungen bei Schmuck nicht allzu viele Farben gibt. Außergewöhnliche Schmuckfarben wie Kupfer oder Anthrazit feiern alle Paar Jahre zwar ein Comeback, aber die Klassiker wie Gold und Silber gehen beim Styling einfach immer. Welche Farben bei Schmuck momentan modern sind, zeigt der heutige Blog-Artikel auf. Welche davon ist Ihre Lieblingsfarbe bei Schmuck? Verfassen Sie doch dazu eine Antwort im Kommentarfeld unter diesem Artikel, ich bin gespannt, welche Farbe der Favorit der Leser ist!

 

Hier die drei Top-Farben, welche momentan modern bei Schmuck sind:
  • Klassiker: Silberfarben
  • Beliebt wie nie: Gelbgold
  • Roségold: Gekommen um zu bleiben

 

Der Schmuckklassiker schlechthin: Silber

 

Auf die Frage, welche Schmuckfarbe am beliebtesten ist, antworten die meisten Damen mit Silber. Das Gute daran: dieser Klassiker ist auch momentan absolut modern und trendy. Nicht nur, weil diese Farbe so schön funkelt und mit allen Augen- und Haarfarben harmoniert, auch weil Silber einfach eines sehr dankbare Farbe ist, wenn es um die Kombination mit anderen Schmuck- und Kleidungsstücken geht. Daher gibt es kaum eine Frau, die auf Schmuck in dieser klassischen Farbe verzichten will bzw. die nicht wenigstens ein Schmuckstück in der Farbe Silber ihr eigen nennt. Das Gute an Silber: diese Schmuckfarbe wird nie aus der Mode kommen, von daher lohnt sich eine Investition in Silberschmuck auf alle Fälle. Ob Sie dabei eher auf dunkles Silber, Platinfarben, antikes, mattes oder glänzendes Silber setzen, ist Geschmackssache. Auch ob Sie lieber 925er Sterling Silber, Modeschmuck, Edelstahl oder Titan bevorzugen: Die Farbe Silber wird in allen Materialien, Metallen und Farben stets modern bleiben!

 

Nach wie vor beliebt: Gelbgold

 

Als Inhaberin eines Online-Shops für Ohrringe muss ich feststellen, dass im Modeschmuckbereich die Farbe Gelbgold am beliebtesten zu sein scheint. Warum das so ist, kann ich mir nur so erklären: Gelbgold ist natürlich ein Klassiker, der nie aus der Mode kommt und sehr leicht zu kombinieren ist. Warum die Farbe momentan so beliebt ist, erkläre ich mir auch damit, dass Gelbgold jeder Dame steht, gut zur aktuellen Mode mit goldenen Nieten oder goldenen Applikationen passt und insgesamt auch ein wenig jünger macht. Außerdem ist Gelbgold bei hochwertigem Modeschmuck kaum mehr von Echtgold zu unterscheiden – zumindest nicht für einen Laien. Hochwertige Modeschmuck Ohrringe in der Farbe Gelbgold sind mittlerweile so gut gemacht, dass sie nur bei näherem Hinsehen als Modeschmuck und nicht als Echtschmuck erkannt werden können. Gerade im anstehenden Sommer ist Gelbgold ein populärer Klassiker, der gern zur weißer Kleidung getragen wird. In stylishen Kombinationen mit Hippie-Kleidern, Maxi-Röcken und weißen Capri-Hosen wirkt goldener Schmuck besonders edel.

 

Geheimtipp Roségold: Die Trendfarbe bleibt "in"

 

Seit nun mehreren Jahren ist die Farbe Roségold aus dem Schmucksegment nicht wegzudenken. Man denke nur an die unzähligen Fotostrecken in den großen Modemagazinen der vergangenen Jahre, die sich ausschließlich dem Thema Roségold Schmuck gewidmet haben. Und momentan? Diese Farbe hat sich zu einer festen Größe im Schmucksegment entwickelt und ist definitiv gekommen, um zu bleiben. Viele Damen setzen heute auch auf komplette Schmucksets in Roségold, also Ketten, Ringe, Armbänder und Ohrringe in Roségold, alles zusammen getragen oder wahlweise mit zartem Silber kombiniert. Kurzum: Roségoldener Schmuck ist definitiv ein toller Trend, der uns noch lange begleiten wird und dazu noch sehr feminin wirkt!

Welche Farben sind modern bei Schmuck

Die Ohrringe auf dem Bild finden Sie hier:

Orientalische Statement-Ohrringe Gelbgold Blumendesign

Ohrringe lang Silber Tropfen filigran

Kleine Ohrringe Roségold rund mit Ornamentmuster

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Was passt zu Ohrringen in Blau? Eine Analyse

Gesamten Beitrag lesen: Was passt zu Ohrringen in Blau? Eine Analyse

 

Langsam wird es von Tag zu Tag wärmer und der Frühling kommt langsam in Fahrt. Doch noch immer bestimmen eher zurückhaltende Farben wie Schwarz, Beige oder Grau den Streetstyle. Aufpeppen lässt sich dieser Look aber schnell durch farbenfrohen Schmuck, von daher geht es in diesem Blog-Artikel darum, wie Modeschmuck Ohrringe in Blau am besten kombiniert werden können. Ein wenig Mut braucht es schon für solch farbenfrohe Ohrringe in knalligen Blaunuancen, denn sie sind deutlich auffälliger als unifarbene Ohrringe in den klassischen Farben Gold, Silber oder Bronze. Welche Stylingtipps sich für Ohrringe in der außergewöhnlichen Schmuckfarbe Blau bieten, lesen Sie im folgenden Blog-Posting. Wie stylen Sie selbst Ohrringe in Blau? Mögen Sie selbst solche eher auffälligen Ohrringe in einer extravaganten Farbe oder belassen Sie es bei klassischen Farben? Hinterlassen Sie doch dazu gern einen Kommentar im Kommentarfeld unter diesem Beitrag!

 

Hier meine Tipps zur Kombination von blauen Ohrringen zusammengefasst:

  • In der blauen Farbfamilie bleiben
  • Blau mit Silber geht immer
  • Für Mutige: Versuchen Sie's mit Kontastfarben

 

Blaue Farbfamilie: Auf Nummer sicher gehen

 

Wie so oft ist der Stylingtipp, mit dem man auf jeden Fall auf Nummer sicher geht, derjenige, in der eigenen Farbfamilie zu bleiben. Heißt bei Ohrringen in Blau natürlich, sich sowohl outfit- als auch schmucktechnisch in der blauen Farbfamilie zu bewegen. Zu blauen Ohrringe passen Oberteile in Blau, Petrolblau oder Royalblau einfach hervorragend. Blue Jeans in allen Waschungen sehen ebenfalls klasse dazu aus. Beim weiteren Schmuck sehen blaufarbene Ketten, Armbänder oder Ringe super zu Ohrringen in Blau aus. Am besten und modischsten sieht es einfach immer aus, wenn Damenschmuck im Set gekauft wird, das gilt natürlich auch für blaufarbene Schmuckstücke.

 

Blaue Ohrringe in Kombination mit Silber Schmuck: einfach unschlagbar

 

Der Klassiker Silber harmoniert einfach ganz wunderbar mit blauen Ohrringen. Warum? Na, weil das klassische, eher unauffällige Silber blauen Perlen, Steinchen, Quasten oder Bommeln an den Ohrringen gern den Vortritt lässt. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob die Ohrringe eher extravagant sind oder schlicht. Blau mit Silber ist so eine todsichere Schmuckkombination, dass Sie hier gar nichts falsch machen können. Und wer mag, der trägt zu seiner Kombi aus Silber und Blau zum Beispiel eine passende Handtasche in Blau mit silbernen Nieten, Ösen, Reißverschluss etc.

 

Für Modemutige: Alles auf Kontrastfarben

 

Wem Blau plus Blau ein wenig zu langweilig uns Silber plus Blau zu klassisch erscheint, der setzt alles auf Kontraste. Das bedeutet, genau gegensätzliche, eigentlich nicht zueinander passende Farbtöne zu tragen. Wie wäre es mit einer pinken Kette oder einem roten Armband zu Ohrringen in Blau? Wer noch einen Stufe daraufsetzen will, der tut dasselbe bei der Kleidung. Zu blauen Ohrringen können modemutige Damen getrost ein knallgelbes Kleid oder eine orangefarbene Bluse tragen. Auch Schwarz-Weiß sieht toll zu blauen Ohrringen aus, ist aber etwas klassischer und edler. Und wer es ganz extravagant mag, der greift bei seiner Handtasche, seinem Schal und seinen Schuhen nochmal zu einem anderen, knalligen Farbton.

Was passt zu Ohrringen in Blau:  Eine Analyse

Die blauen Ohrringe auf der Grafik finden Sie hier:

Ohrringe Gold mit dunkelblauer Blume

Hochwertige Ohrringe Gold blaue Blüten

Ohrringe Roségold mit dunkelblauer Blume

Ohrringe Silber mit großer Blume Dunkelblau

Blaue Ohrringe Silber türkise Rosen-Perlen

Gesamten Beitrag lesen