Beiträge zum Thema: mehrere ohrringe

Blog


Der Blog im Ohrring Paradies: Interessante News zu Schmuck, Mode, Schönheit, Lifestyle, Design & mehr!

Veröffentlicht am von

Wie viele Ohrringe kann man an einem Ohr haben?

Gesamten Beitrag lesen: Wie viele Ohrringe kann man an einem Ohr haben?

 

Echte Fans von Ohrringen können kaum genug von Ihrem Lieblingsschmuck kriegen. Genau deswegen finden viele Ohrringliebhaberinnen nur einen einzigen Ohrring pro Ohr schlichtweg zu langweilig. Daher lassen sich viele Damen mittlerweile mehrere Ohrlöcher pro Ohr stechen, was bereits seit Längerem sehr modern ist. In meinem heutigen Blog-Artikel stellt sich daher für mich die Frage: Wie viele Ohrringe kann man an einem Ohr haben? Diese Frage finde ich alles andere als einfach zu beantworten. Es ist sicherlich zum einen Geschmackssache, wie viele Ohrringe pro Ohr getragen werden. Ob mehrere Ohrringe pro Ohr zum eigenen Typ und zur jeweiligen Persönlichkeit passen, ist individuell immer unterschiedlich. Auch die Art der Ohrringe ist sehr wichtig. Wird nur ein Haupt-Ohrring getragen und beschränkt sich der Rest auf kleine Ohrstecker? Oder sollen es mehrere grobe, klobige Ohrringe auf einmal sein - eventuell sogar unterschiedliche an den beiden Ohren? Auf was Sie achten sollten, wenn Sie mehrere Ohrringe gleichzeitig tragen wollen, habe ich in meinen früheren Blog-Artikel Mehrere Ohrringe tragen: Darauf müssen Sie achten hingewiesen.Wie viele Ohrringe kann man an einem Ohr haben?

Am wichtigsten ist dabei natürlich das Gewicht der Ohrringe. Falls Sie bereits schwere, große Ohrringe, zum Beispiel Statement Ohrringe mit schweren Anhängern, an einem Ohr tragen, sollte auf weiteren Ohrschmuck verzichtet werden. Denn es ist nicht nur schmerzhaft, sondern kann auch das Ohrläppchen nach unten ziehen und das Ohrloch ausleiern. Wenn es zu häufig geschieht, dass schwere Ohrringe getragen werden, kann es leider dazu kommen. Außerdem sollte darauf geachtet werden, ob noch anderer Schmuck getragen wird. Baumeln bereits mehrere Ketten am Hals, kann es zu viel des Guten werden, wenn zusätzlich dazu an einem Ohr mehrere Ohrringe funkeln. Handelt es sich jedoch um filigrane Ketten und kleine Ohrstecker an den Ohren, dann steht auch in solch einem Fall dem Schmücken der Ohren mit mehreren Ohrringen nichts im Wege! Wie ist das bei Ihnen? Wie würden Sie für sich persönlich die Frage beantworten: Wie viele Ohrringe kann man an einem Ohr haben? Ich bin gespannt, ob Sie eher der Fan von nur einem einzigen Ohrring oder mehreren Ohrringen pro Ohr sind. Schreiben Sie Ihre Antwort dazu einfach unter diesen Artikel!

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Mehrere Ohrringe tragen: Darauf müssen Sie achten

Gesamten Beitrag lesen: Mehrere Ohrringe tragen: Darauf müssen Sie achten

 

Wahre Ohrringliebhaberinnen beschränken sich längst schon nicht mehr auf nur einen Ohrring pro Ohr. Oh nein, echte Schmuckliebhaberinnen müssen natürlich auf einmal gleich mehrere Ohrringe tragen, und das selbstverständlich an jedem Ohr. Worauf Sie achten müssen, wenn Sie mehrere Ohrringe tragen wollen, habe ich im heutigen Blog-Artikel einmal zusammengefasst. Dazu zählt für mich in erster Linie, dass es pro Ohr einen "Hauptohrring" geben sollte, und der Rest der Ohrringe am besten als kleine Ohrstecker sozusagen als schmückendes Beiwerk hinzugefügt werden sollte. Dabei kann der große Hauptohrring am Ohrläppchen auch gerne etwas auffälliger, extravaganter und optisch außergewöhnlich sein. Auch große oder lange Ohrringe machen sich hier sehr gut. Wie wäre es hier zum Beispiel mit großen Creolen, langen Ohrringen mit Tassel- oder Quastenanhängern oder geometrischen Ohrringen? Bei den kleinen Ohrsteckern, die am Ohr nach oben laufen, sollten kleine Ohrstecker einen weiteren, schmückenden Effekt bilden. Dabei eignen sich kleine, runde Ohrstecker mit Straß oder anderen Glitzersteinen besonders gut. Aber auch kleine Sterne, geometrische Formen oder abstrakte Motive können hier verwendet werden.Mehrere Ohrringe tragen: Darauf müssen Sie achten

Wenn Sie gern mehrere Ohrringe tragen, dann hier noch ein aktueller Tipp: Momentan ist weiterhin Asymmetrie besonders en vogue. Das bedeutet: der Hauptohrring kann sich beim linken und rechten Ohr unterscheiden. Sie können beispielsweise am linken Ohr einen langen Ohrhänger als Hauptohrring und am rechten Ohr einen kleinen Ohrstecker als Hauptohrring tragen. Der asymmetrische Schmucktrend eignet sich übrigens nicht nur bei Ohrschmuck, sondern auch im Hinblick auf Bekleidung bei asymmetrischen Ausschnitten oder asymmetrischen Saumlängen. Besonders schön finde ich es auch, wenn der Ohrschmuck pro Ohr aufeinander abgestimmt ist, also wenn Sie beispielsweise farblich nur bei Gold oder nur bei Silber bleiben. Auch vom Stil her ist es immer toll, in der gleichen Art zu bleiben. Sie könnten hier zum Beispiel einen großen Statement Ohrring mit Strass mit kleinen Ohrsteckern ebenfalls mit Strass mixen. Mein Fazit: Mehrere Ohrringe tragen können Sie heutzutage in ganz moderner und angesagter Weise. Beachten Sie dabei nur, dass Sie es nicht übertreiben und sich pro Ohr auf einen optisch auffälligen Hauptohrring beschränken, wenngleich die anderen Ohrringe (Ohrstecker) eher als beigefügter Schmuck betrachtet werden sollten. Haben Sie noch weitere Tipps parat, wenn Ohrringliebhaberinnnen mehrere Ohrringe tragen wollen? Schreiben Sie doch Ihren Kommentar in das Kommentarfeld unter diesen Blog-Artikel!

Gesamten Beitrag lesen