Beiträge zum Thema: gepunkteter rock

Blog


Der Blog im Ohrring Paradies: Interessante News zu Schmuck, Mode, Schönheit, Lifestyle, Design & mehr!

Veröffentlicht am von

Rock mit Punkten: 3 super Styling-Tipps

Gesamten Beitrag lesen: Rock mit Punkten: 3 super Styling-Tipps

 

Raten Sie mal, was ist einer der beliebtesten Prints für Damenröcke? Richtig, Punkte in sämtlichen Größen und Farben. Ob große Punkte oder kleine Polka Dots: Punktemuster sind einfach immer en vogue und stehen schon kleinen Mädchen einfach hervorragend, aber auch Damen mittleren und reiferen Alters. Der blaue Rock mit weißen Punkten aus meiner eigenen Kollektion gefällt mir so gut, dass ich einfach einen eigenen Blog-Artikel mit diversen Kombinationsmöglichkeiten dazu schreiben musste. Für mich sind die Top-3-Styling-Tipss für einen Rock mit Punkten: einfarbige Oberteile aus derselben Farbfamilie, Oberteile mit Muster im Muster-Mix sowie Westen in sämtlichen Farben. Besitzen Sie selbst auch einen oder mehrere Röcke mit Punkten und wenn ja, was tragen Sie am liebsten dazu? Sind Sie eher ein Fan von Muster-Mixen oder lassen Sie es ruhig angehen mit einfarbigen Oberteilen? Schreiben Sie doch dazu Ihre Antwort in das Kommentarfeld unter dieses Blog-Posting, ich lasse mich gern von weiteren Stylingmöglichkeiten überraschen!

 

Unifarbene Oberteile aus einer Farbfamilie

 

Auf Nummer Sicher gehen Sie in jedem Fall, wenn Sie zum Rock mit Punktemuster ein eher schlichtes, einfarbiges Oberteil tragen. Ob Top, Bluse, Cardigan oder Pullover: mit einem zurückhaltenden Oberteil machen Sie bei einem gepunkteten Rock garantiert nichts verkehrt. Am besten eignen sich hier Oberteile aus derselben Farbfamilie. Der blaue Rock mit weißen Punkten sieht zum Beispiel zu einem türkisfarbenen T-Shirt oder einem dunkelblauen Cardigan ganz apart aus. Aber auch Oberteile in Kontrastfarben (Color-Blocking) können ganz hervorragend zu Röcken mit Pünktchen-Prints aussehen! Das würde zu diesem Rock ein Oberteil zum Beispiel in den Farben Rot, Pink oder Orange bedeuten.

 

Oberteile mit Muster: Wilder Mix mit Pfiff

 

Überaus angesagt sind nach wie vor Muster-Mixe, das beschränkt sich nicht nur auf Punkte. Blumen, Animal-Prints, Paisley-Muster oder Streifen können untereinander kombiniert werden, aber nur, wenn sie aus derselben Farbfamilie stammen. Unterschiedliche Muster und dazu noch in diversen Farben – das ist nur Styling für Profis, weil es schnell zu bunt und unübersichtlich aussehen kann. Deswegen kann der blaue Rock mit weißen Punkten aus meiner eigenen Kollektion beispielsweise ausgzeichnet mit einer blau-weiß-gestreiften Bluse oder einem blauen Top mit Paisley-Muster kombiniert werden. Farblich ist somit ein toller Muster-Mix innerhalb derselben Farbfamilie geblungen. Auch eine geblümte Bluse in Blau-Tönen würde klasse zu diesem Rock aussehen. Probieren Sie es doch selbst mal aus und lassen Sie sich von diesen Muster-Mix-Optionen beim nächsten Blick in Ihren Kleiderschrank inspirieren!

 

Westen: Styling-Allrounder zum Rock mit Punkten

 

Eine völlig zu Unrecht unterschätze Möglichkeit, Röcke mit Punkten stilsicher zu kombinieren, sind Westen. Jetzt im kommenden Winter sind Fellwesten (aus Echt- oder Kunstfell) sowie Westen aus Wolle eine bezaubernde Möglichkeit, einem Rock mit Punkten den letzten Schliff zu verleihen. Im Sommer kann die Weste aus leichteren Materialien wie dünnem Leder, zartem Chiffon oder leichter Baumwolle sein. Ganz modern sind derzeit auch Westen mit Fransen-Elementen oder mit Spitzenborten. Weil der blaue Rock mit weißen Punkten ebenfalls Spitze enthält, ist das eine tolle Kombinationsmöglichkeit!

Rock mit Punkten: 3 super Styling-Tipps

Die Artikel auf dem Bild finden Sie hier:

Blauer Rock mit weißen Punkten, Rüsche und Spitze

Dunkelblaue Tasche aus Bio-Baumwolle mit weißer Spitze

Hellblauer Shopper aus Bio-Baumwolle mit Spitze

Gesamten Beitrag lesen